Magic Thoughts - 5 Years later

WIR ZIEHEN UM UND SIND NUN HIER ZU FINDEN: http://5yearslater.forumieren.com/
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
# Team & Links
    

                                 

 
Important Links
Today
Sonntag
3. September
8.30 Uhr

Strahlend blauer Himmel, eine warme Brise und kräftige Sonnenstrahlen ... Es verspricht ein schöner Tag zu werden.

PLOT

Nach dem Camping-Ausflug und Levins Beerdigung ist nun wieder Normalität eingekehrt. Ein  ständiger Wachdienst wurde eingerichtet, den tagsüber zwei Patrouillen wahrnehmen: Eine bestehend aus zwei Schülern und eine bestehend aus einem Lehrer. Nachts schieben nur die Lehrer Wache.
Dennoch ist die Angst vor einem weiteren Angriff groß.
Vor zwei Tagen hat Niamh eine weitere Warnung ausgesprochen, diesmal nicht vor den Mordo Fea, sondern vor Miranda Selentiano, einer Schülerin, die in der Lage ist, ihr Aussehen zu verändern. Es geht das Gerücht um, dass sie Zafinas Schwester Lera ermordet und dann die Schule verlassen hat.
Da heute Sonntag ist, findet kein Unterricht statt. Übereifrige Schüler können sich allerdings bei Darren zu einer Sondereinheit Fähigkeitskontrolle einfinden.
______

Wachdienst haben:
Patrouille 1: Vivalie und Aiden
Patrouille 2: Haluzki

Aufgrund von Levins Tod hat Niamh neue Sicherheitsregeln bekanntgegeben.


~*~*~*~*~*~*~*~*~

Gesucht werden besonders männliche Schüler!




  ~*~*~*~*~*~*~*~*~ ~*~*~*~*~*~*~*~*~

Teilen | 
 

 Unter einer Eiche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
avatar
Leah Young
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 05.06.11
Laune : schlecht

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN: Wolf

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mi Okt 12, 2011 3:25 am

"Hey Junge..", äffte Leah ihn nach. "Ich denke wenn dein 'Kumpel'", sie malte mit ihren Fingern Gänsefüßchen in die Luft. "auf so einer Freakigen Schule ist, dann wird er auch ein Freak sein."
Schnaubend setzte sie sich auf und sah ein Mädchen näherkommen, welches sie stören wollte. "Was?", fragte Leah aggressiev. "Was versteht ihr Leute daran nicht, wenn man einfach nur nachdenken will?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Toichi
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Skorpion Hahn
Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 24

About my Character
FÄHIGKEIT: Kann sich in Nebel auflösen; Kann kleinere Winde entfachen und einstellen; Kann Nebel beschwören und verschwinden lassen; Augenfarbe ändert sich je nach Stimmung
WESEN: Nebelelementar

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mi Okt 12, 2011 4:39 am

Der Nebel verschwand mit einem Schlag und Toichi spitze seine Ohren.
Was war das für ein Lärm, den die Gruppe Menschen dort veranstalteten?
Seine Augenfarbe wurde zu einem Gemisch aus weiß, gelb und lila.
Sollte er nachschauen was los war? Nein, eher nicht, denn schließlich war es nicht seine Aufgabe!
Cryck flog plötzlich los, direkt an den drei Personen vorbei und verschwand dann im Wald.
Na super, jetzt fliegt Cryck weg und ich hab ein eigentlich freundliches Mädchen stehen lassen! Ob Rose nun auf mich sauer ist? Ich will nur nicht diese Fragen beantworten, ich will nicht über Vergangenheit reden! Ich will nciht über Freunde reden!
Er sah sich nochmal zu den zwei Mädchen und dem Jungen um, dann wirbelte er mit seinen Händen in der Luft und Nebel tauchte auf, der sich zu einem großen Kunstwerk zusammenformte. Bald darauf erkannte man schon leicht die Züge eines Fuchses.
Ohne Übung verlern ich noch alles! Außerdem kann ich dabei gut nachdenken!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
James
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 27.08.11
Laune : mitfühlend, ertsaund, hoffnungsvoll

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mi Okt 12, 2011 4:56 am

Er seufzte noch einmal.Heute würde wohl doch anstrengender werden. Zum Glück musste er nicht immer jemanden berühren um sie zu beruhigen. Langsam strahlte er wieder die Ruhe von zuvor aus und lies sie auf die Personen in seinem Umfeld wirken. "Also, er ist in der Tat ein FREAK. Und wäre echt hilfreich wenn du mir sagen könntest wo ich diese Leute finden kann, wo auch er ist. Mensch, ich wollte dich ja echt nicht lange nerven. Aber wenn du so weiter machst.....kann es sich nur noch um Stunden handeln!" Nur das Wort Freak betohnte er, den Rest sagte er so trocken wie es nur ging.
Dann legte er den Kopf schief und schaute das neue Mädchen an. "Hay!" Sagte er nur zu ihr.
Er wollte verdammt noch mal nur wissen, wo er hingehen musste. Den Rest würde er schon von alleine packen. Aber wenn das zu schwer war für das Mädchen im Gras....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mi Okt 12, 2011 5:08 am

Dass das Mädchen sie gleich so feindselig behandelte, erschreckte Al. Doch sie ließ sich nichts anmerken. Immerhin konnte sie noch gar nichts getan haben, um das Mädchen so zu verärgern. Es war also nicht ihre Schuld.
Irgendwie erinnerte die andere sie an Viv...
"Ich wollte dich nicht belästigen. Aber ich dachte, du würdest das hier vielleicht gerne wiederhaben wollen.", entgegnete sie zurückhaltend und streckte die Hand aus. Als sie ihre Faust öffnete, lag auf ihrer Handfläche das Armband.
"Hallo.", erwiderte sie zögernd die Begrüßung des fremden Jungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darío Deargh
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 12.08.11

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mi Okt 12, 2011 6:20 am

"Sie liegt in...", wollte Leah gerade antworten, als sie das Armband in der Hand des Mädchens sah. Dieses aus Leder geflochtene Band. Sie rappelte sich auf und packte sich instinktiv an den Unternarm, wo sie es nicht mehr spürte, dann griff sie danach und riss es an sich. "Wo hast du das her?", fauchte Leah fragend. Sie verbarg das Armband in ihrer hohlen Hand, als hätte sie Angst, es würde ihre von Leid geprägte Geschichte erzählen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Toichi
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Skorpion Hahn
Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 24

About my Character
FÄHIGKEIT: Kann sich in Nebel auflösen; Kann kleinere Winde entfachen und einstellen; Kann Nebel beschwören und verschwinden lassen; Augenfarbe ändert sich je nach Stimmung
WESEN: Nebelelementar

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mi Okt 12, 2011 6:38 am

Ich brauch eigentlich noch einen Schlafplatz! Ich wohne ja noch in keinem Wohnblock!
Das Nebekonstrukt löste sich auf, als er aufstand und Toichi sah zu der Gruppe. Eigentlich hatte er keinen Bock so viele neue Gesichter zu sehen, aber er musste wohl oder übel.
Rose hätte ich eigentlich auch fragen können, aber wahrscheinlich kann ich ihr erst mal nciht unter die Augen treten!
Er verfluchte sich selber, warum muss ich immer so verschlossen und misstrauisch sein?
Er ging langsam auf die drei zu, hatte alle immer im Blickfeld, dann stand er neben dem Mädchen mit roten Haaren, das zuletzt dazugekommen war. Das andere Mädchen feindete sie mit einem bösen Blick an, während der Junge anscheinend ungeduldig war.
Seine Augenfarbe war noch immer ein Mischmasch aus lila, weiß und gelb.
Toichi wusste nicht ob es gerade der richtige Zeitpunkt war, aber woher sollte er denn etwas wissen? Er hatte ja niemanden etwas getan und wenn es Probleme geben würde, dann wüsste er schon was er macht.
Er sah auf das Mädchen neben dem er stand und begrüßte sie ganz vorsichtig mit einem leisen "Hallo".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mi Okt 12, 2011 8:54 am

Alysha zuckte zusammen, als ihr das Armband aus der Hand gerissen wurde. Sie hatte nicht mit einer so rabiaten Reaktion gerechnet. Ja, ganz genau so wie Viv... Nur dass Viv dieses Verhalten zwar anderen, aber nie ihr gegenüber gezeigt hatte.
"Du hast es fallen lassen. Im Esssaal.", meinte sie leise und versuchte nicht allzu eingeschüchtert zu wirken. Vermutlich behandelte dieses Mädchen jeden so. "Ich dachte, es würde dir vielleicht etwas bedeuten... Es sieht aus wie selbst geflochten?" Sie wusste nicht, ob das eine Frage sein sollte.
Überrascht drehte sie sich um, als sie von einem weiteren Unbekannten von der Seite her angesprochen wurde. "Hallo?", erwiderte sie zögernd. Sie war es nicht mehr gewohnt, mit so vielen Menschen auf einmal klarzukommen. Noch dazu kam, dass der Junge furchtbar irritierende verschiedenfarbige Augen hatte - und dass er eben ein Junge war. Mit Jungen und auch Männern hatte sie schon früher ihre Probleme gehabt und diese Schüchternheit hatte sie auch heute noch nicht ganz überwunden. Nicht so scheu, Al. Das hast du doch längst hinter dir...

(sie hat braune Haare^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Toichi
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Skorpion Hahn
Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 24

About my Character
FÄHIGKEIT: Kann sich in Nebel auflösen; Kann kleinere Winde entfachen und einstellen; Kann Nebel beschwören und verschwinden lassen; Augenfarbe ändert sich je nach Stimmung
WESEN: Nebelelementar

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mi Okt 12, 2011 9:03 am

"Ich hoffe, ich störe doch gerade nicht?", Toichi sah die drei an.
Natürlich störst du!
Er war sich einfach unsicher, in allem was er tat.
"Ich will auch nciht lange stören!", er wusste nicht wie er fragen sollte.
Er konnte ja schlecht einfach fragen, ob er bei irgendwem pennen durfte. Er fühlte sich plötzlich unwohl in seiner Haut, nicht nur wegen der Situation, sondern auch wegen den dreien, das waren einfach zu viele Leute für ihn! Er fühlte wie sich seine Pigmente der Iris wieder färbten, in ein sonnenklares gelb. Er sah schnell zu Boden, er brauchte nicht noch jemanden, der seine Augen anstarrte.

(sorry ^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
James
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 27.08.11
Laune : mitfühlend, ertsaund, hoffnungsvoll

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Do Okt 13, 2011 2:45 am

Freundlich schaute er den neu Ankömmling an. "Hay." Sagte er zu ihm. Noch immer strahlte er ruhe aus. Er wollte nun wirklich keinen Streit. Einfach schnell weiter.
Aber wie es aussah würde er hier noch mindestens gefühlte 100 Jahre brauchen.
Noch einmal schaute er den Jungen an. Der Punker hatte geglaubt zu sehen wie sich seine Augenfarbe veränderte. Naja, war ihm jetzt auch nicht so wichtig.
Warum müssen sich Mädchen um so harmlose Dinge streiten? Dachte er, als die eine die andere anfeindete.
Wegen einem Armband. Mit einem leisen Seufzer sagte er dann zu dem Wütenden Mädchen: "Sei froh dass sie es dir hinterher getragen hat! Was hättest du gemacht, wenn sie es einfach für sich behalten hätte?"
So versuchte er diesen Streit oder was auch immer in den Griff zu bekommen. War ja echt unnötig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Leah Young
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 05.06.11
Laune : schlecht

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN: Wolf

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Sa Okt 15, 2011 7:54 pm

Leah bemerkte, wie ein neuer zu ihnen stieß, der schon die ganze Zeit in der Nähe gesessen hatte und dieses Mädchen anlaberte, welches ihr das Armband gegeben hatte.
"Dann hätte ich es mir wiedergeholt. Ich kann auf Leute verzichten, die mir Dinge hinterhertragen." Sie wandte sich von James an das Mädchen. "Du hättest dir nicht die Mühe machen brauchen", sagte sie schlicht und zuckte mit den Schultern. Ein Dankeschön und Küsschen würde das Mädchen nicht erhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Toichi
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Skorpion Hahn
Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 24

About my Character
FÄHIGKEIT: Kann sich in Nebel auflösen; Kann kleinere Winde entfachen und einstellen; Kann Nebel beschwören und verschwinden lassen; Augenfarbe ändert sich je nach Stimmung
WESEN: Nebelelementar

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   So Okt 16, 2011 5:50 am

Eiskalt! Nicht gerade freundlich das Mädchen! Aber ich bin wahrscheinlich nicht besser...
Er dachte daran wie er Rose einfach so stehen hatte lassen und ihm überfielen Gewissensbisse.
Dann fing er wieder zögerlich an mit dem Mädchen, das braune Haare hatte, zu reden:
"Weiß.. weißt du ob..... ob noch irgendwo ein Zimmer für...für mich frei wäre? Ich... ich bin nämlich erst seit..... seit heute morgen da und .... und ich habe mich bis jetzt noch cniht dazu aufraffen können!"
Er wurde ein bisschen nervös, warum wusste er nicht, er kreiste seinen Finger, der auf Höhe seiner Brust war, in der Luft und um ihm entsatnd ein kleiner Nebelring, der sich mitdrehte.
"Oder... oder wenigstens wohin ich mich wenden könnte."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   So Okt 16, 2011 5:51 am

"Mich jedenfalls nicht.", sagte Alysha halblaut zu dem Jungen, dessen Augen plötzlich wolfsgelb leuchteten. Dabei wusste sie immer noch nicht, was er von ihr - oder einem der anderen beiden - wollte.
Dankbar lächelte sie den anderen Jungen an, als er sie verteidigte. Irgendwie hatte er es mit seinen Worten geschafft, dass sie sich gleich ruhiger fühlte.
"Hab schon verstanden.", sagte sie zu dem Mädchen. "Das nächste Mal, wenn ich etwas finde, das so aussieht, als könnte es dir wichtig sein, behalte ich es einfach."
Doch dann wurde sie abgelenkt, als der Junge mit den seltsamen Augen wieder zu sprechen begann.
"Ein Zimmer? Da müsstest du bei den Wohnblöcken nachsehen, denke ich." Sie strich sich eine widerspenstige Haarsträhne hinters Ohr. "Ich kann dich hinbringen, wenn du willst.", fügte sie nach kurzem Zögern hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
James
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 27.08.11
Laune : mitfühlend, ertsaund, hoffnungsvoll

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   So Okt 16, 2011 6:27 am

James Neugier war geweckt. "Wohnblöcke? Gehört das zu ´ner Schule?" Fragte er. Na, vielleicht würden diese beiden ihm helfen. Sein Blick wanderte immer hin und her. Er musste einfach alles im Auge behalten. Besonderst wenn Leute in seiner nähe waren, die etwas aggressiv auf ihn wirkten.
Aber bevor noch einer der beiden antworten konnte: "Man sagt trotzdem Danke. Egal wie sehr es einen nervt!" Dabei schaute er dem Mädchen direkt in die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Toichi
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Skorpion Hahn
Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 24

About my Character
FÄHIGKEIT: Kann sich in Nebel auflösen; Kann kleinere Winde entfachen und einstellen; Kann Nebel beschwören und verschwinden lassen; Augenfarbe ändert sich je nach Stimmung
WESEN: Nebelelementar

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   So Okt 16, 2011 7:58 am

Er sah den Jungen an und meinte dann eher nachdenklich:
"Ja, aber ich war nie oft da", er sah denn auf das Mädchen, "die sind doch hinter der Schule, oder?"
Seine gelben Augen, die von den Pupillen her langsam einen sanften Braunton bekamen, wanderten immer noch unsicher hin und her. Er wusste nicht ob er den Leuten vertrauen konnte, aber im Notfall könnte er sich noch immer aus dem Staub machen!
Dann sah er auf das wütende Mädchen, seine Augen leuchteten kurz lila auf, doch dann sah er gleic wieder weg. Am Ende würde sie ihn noch anfauchen.
Da fiel ihm ein, dass er eigentlich schon gern wusste was die Fähigkeiten de reinzelnen Personen waren. Dann schweiften siene Gedanken wieder zu Rose. Wieso musste er an Rose denken? Sie war einfach nett gewesen und auf ihn zugekommen! Das blieb ihm in Erinnerung. Er sah das Mädchen mit den braunen Haaren an ,(Augenfarbe: gelb-braun) , und meinte zögernd und leise:
"Gerne, das wär echt nett!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darío Deargh
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 12.08.11

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mo Okt 17, 2011 5:50 am

Leah beachtete das Gerede von dem neuen Typen, dem alten Typen und dem Mädchen nicht wirklich, bis der alte Junge sie direkt ansprach. "Vielleicht sagt MAN danke. Ich nicht." Sie versuchte sich das Armband wieder neu umzubinden. "viel Glück beim finden der Schule.", meinte sie spöttisch und drehte den Leuten den Rücken zu, während sie sich auszog um sich zu verwandeln. Nackt lief sie zum Baum, ziemlich unbekümmert, denn sie dachte nicht daran, dass es anstößig sein könnte, deponierte ihre Sachen dort und verwandelte sich in einem Wirbel von Fell in eine graue Wölfin. Seth?, rief sie als erstes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mo Okt 17, 2011 6:48 am

(baaah! da versucht man krampfhaft leah zu provozieren und sie merkt es nicht einmal Very Happy)

Vollkommen verwirrt sah Al dem anderen Mädchen zu, wie sie plötzlich begann sich auszuziehen und sich dann, völlig nackt, in eine riesige Wölfin verwandelte. Mit offenem Mund starrte sie sie an.
Als sie schließlich merkte, wie dumm sie dabei aussehen musste, schloss sie den Mund wieder.
Was ist los, Al? Du bist offenbar - natürlich - nicht die einzige, die eine beeindruckende Fähigkeit besitzt...
Es war peinlich so auffällig zu starren und so wandte sie sich ab. Offenbar wollte die andere nicht länger mit ihnen reden.
"Also gehen wir?", fragte sie den Jungen mit den seltsamen Augen. "Und ja, dort hinten ist die Schule.", erklärte sie dem anderen und deutete auf den Weg, auf dem sie gekommen war.
Schließlich drehte sie sich doch noch einmal zu dem Mädchen um, denn es tat ihr leid, wie die ganze Sache gelaufen war. "Ich wollte dich wirklich nicht belästigen.", sagte sie leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
James
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 27.08.11
Laune : mitfühlend, ertsaund, hoffnungsvoll

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mo Okt 17, 2011 6:56 am

James begann einfach zu lachen. Hätte er sich denken können, eine Wölfin. Na, vielleicht war sie Elias doch über den Weg gelaufen. So wie er das Glück seines Freundes einschätzte. "Mach dir nichts draus. Die meisten Wölfe die ich kenne sind so!" Sagte er dann zu dem anderen Mädchen. "Wäre nett wenn ihr mich mitnehmt. Ich muss nämlich jemanden finden." Noch immer umspielten seine Lippen ein lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Toichi
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Skorpion Hahn
Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 24

About my Character
FÄHIGKEIT: Kann sich in Nebel auflösen; Kann kleinere Winde entfachen und einstellen; Kann Nebel beschwören und verschwinden lassen; Augenfarbe ändert sich je nach Stimmung
WESEN: Nebelelementar

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mo Okt 17, 2011 7:30 am

Der Nebelring um Toichis Finger verpuffte und er starrte, halb entsetzt und halb empört, auf das Wolfsmädchen. Dann drehte er sich zu den anderen Zwei um und sah beide erwartungsvoll an.
Er wollte eigentlich nichts mehr sagen. Er war einfach immer kurz angebunden und wollte sämtliche Kommunikationen kurz halten.
Ein kurzes Kreischen eines Greifvogels ertönte und vom Himmel fiel eine tote Maus, direkt vor den Füßen von Toichi. Er sah erst verwundert, doch dann fiel ihm es ein.
Cryk, ich hab dich momentan völlig vergessen!
Der rote Milan setzte zum Landeanflug an und Toichi strekte seinen Arm aus, worauf der Milan landete. Er streichelte ihm über die Brust:
"Und was sollen wir jetzt mit der Maus anfangen?"
Crack krächzte kurz und stürzte dann zu Boden, auf dem er sein Mahl verspeiste.
Toichi sah zu den anderen Zwei wieder und hoffte, dass sie es nicht abstossend fanden.
Dann als Cryck fertig war, flog er auf die Schultern von Toichi und blieb dort ruhig sitzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
James
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 27.08.11
Laune : mitfühlend, ertsaund, hoffnungsvoll

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Sa Okt 22, 2011 6:12 am

James lächelte nur. Er fand das Tier cool. Nicht abstoßend. Er bemerkte dass der Junge nicht viel reden wollte.
War auch in Ordnung. Mal jemand der nicht dauernt plappern musste. Ruhig schaute er die beiden an und meinte dann: "Ich bin James Meason !"
Der Punk erwartete keine Antwort von den anderen beiden. Lässig steckte er die Hände in die Hosentaschen. Wobei er die Zigarettenschachtel berührte. Er war schon versucht die Hand wieder raus zu nehmen. Lass es du musst es endlich lernen und wenn du es geschafft hast wird es auch Chester und Lola schaffen...
Kurz holte er noch einmal Luft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Sa Okt 22, 2011 7:25 am

"Ich glaube nicht, dass es daran liegt.", sagte Alysha leise, aber sie fürchtete, dass es das Mädchen mit seinen feinen Wolfsohren trotzdem hören würde. Dennoch... die Feindseligkeit dieses Mädchens ging tiefer.
Dann erst bemerkte sie, dass James noch etwas gesagt hatte. "Sicher...", sagte sie leicht abwesend. "Gehen wir."
Sie nahm sich vor, sich wieder mehr auf das Gespräch zu konzentrieren. "Ich bin Alysha - Al.", stellte sie sich nun ebenfalls vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Toichi
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Skorpion Hahn
Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 05.10.11
Alter : 24

About my Character
FÄHIGKEIT: Kann sich in Nebel auflösen; Kann kleinere Winde entfachen und einstellen; Kann Nebel beschwören und verschwinden lassen; Augenfarbe ändert sich je nach Stimmung
WESEN: Nebelelementar

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Sa Okt 22, 2011 10:39 pm

Toichi war froh, dass niemand irgendeine blöde Bemerkung wegen Cryck gemacht hatte und folgte den Beiden. Als sie sich gegenseitig vorstellten, überlegte er kurz, ob er ebenfalls seinen Namen nennen sollte, oder ob es egal wäre.
"Ich heiße Toichi", sagt er etwas leise.
Ihm war noch immer ein bisschen unwohl, doch die Anwesenheit von Cryck beruhigte ihn ein wenig, sodass seine Augen einen sanften braunton annahmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Leah Young
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 05.06.11
Laune : schlecht

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN: Wolf

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   So Okt 23, 2011 8:23 am

Nach einigen Überlegungen -und als Seth nicht antwortete- nahm Leah ihrer Sachen in ihr Maul und folgte der Gruppe in einiger Entfernung. Sie regte dieses Vogelfiech auf, was die ganze Zeit um diesen augenveränderer-Jungen herumflog und krächste. Leah knurrte ihn missmutig an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   Mo Okt 24, 2011 8:49 am

(--> Wohnblöcke)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Unter einer Eiche   

Nach oben Nach unten
 

Unter einer Eiche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Wie mach ich eine Bewerbung
» Leidet man bei jeder Trennung so sehr?
» Wer wurde auch wegen einer anderen verlassen?
» Wie das Aussehen einer Katze beschreiben?
» EX auf einer Party treffen
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic Thoughts - 5 Years later ::  :: DER WALD-
Gehe zu: