Magic Thoughts - 5 Years later

WIR ZIEHEN UM UND SIND NUN HIER ZU FINDEN: http://5yearslater.forumieren.com/
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
# Team & Links
    

                                 

 
Important Links
Today
Sonntag
3. September
8.30 Uhr

Strahlend blauer Himmel, eine warme Brise und kräftige Sonnenstrahlen ... Es verspricht ein schöner Tag zu werden.

PLOT

Nach dem Camping-Ausflug und Levins Beerdigung ist nun wieder Normalität eingekehrt. Ein  ständiger Wachdienst wurde eingerichtet, den tagsüber zwei Patrouillen wahrnehmen: Eine bestehend aus zwei Schülern und eine bestehend aus einem Lehrer. Nachts schieben nur die Lehrer Wache.
Dennoch ist die Angst vor einem weiteren Angriff groß.
Vor zwei Tagen hat Niamh eine weitere Warnung ausgesprochen, diesmal nicht vor den Mordo Fea, sondern vor Miranda Selentiano, einer Schülerin, die in der Lage ist, ihr Aussehen zu verändern. Es geht das Gerücht um, dass sie Zafinas Schwester Lera ermordet und dann die Schule verlassen hat.
Da heute Sonntag ist, findet kein Unterricht statt. Übereifrige Schüler können sich allerdings bei Darren zu einer Sondereinheit Fähigkeitskontrolle einfinden.
______

Wachdienst haben:
Patrouille 1: Vivalie und Aiden
Patrouille 2: Haluzki

Aufgrund von Levins Tod hat Niamh neue Sicherheitsregeln bekanntgegeben.


~*~*~*~*~*~*~*~*~

Gesucht werden besonders männliche Schüler!




  ~*~*~*~*~*~*~*~*~ ~*~*~*~*~*~*~*~*~

Teilen | 
 

 Wohnblock 9

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
avatar
Sage
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 10.07.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Di Sep 13, 2011 9:38 am

Sage hörte, wie Rose über den Flur huschte und dann in ihrem Zimmer einen spitzen Schrei ausstieß. Sage grinste unwillkürlich. Was da wohl geschehen war? Er wollte gerade nachsehen gehen, als Rose schon in sein Zimmer gestürmt war, die Haare ziemlich zerzaust. "Och... da muss grundlegend was geändert werden, aber meine Mum macht das schon." Er lächelte beim Gedanken an seine Mum. "Aber soll ich die Spinne vielleicht aus deinem Zimmer machen? Dir stehen ja schon vor Schreck die Haare zu Berge.", meinte er lachend und wuschelte die Haare noch ein bisschen mehr durcheinander.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Mi Sep 14, 2011 7:20 am

Rose grinste:"Ich hab keine angst vor Spinnen." Also hatte er von ihrem Missgeschick nichts mitbekommen. Erleichtert versuchte sie sich unter ihm hinweg zu ducken.Was nicht ganz so klappte. Sage verwuschelte ihre Haare nur noch mehr. "Hast du vielleicht einen Kamm? Warum bist du denn nicht zufrieden mit deinem Zimmer? Also ich finde es so ganz okay." Erstaunt darüber dass sich ein Junge um die Einrichtung kümmerte,schaute sie sich um. Nicht mal ihre Bruder hatte daran eine Gedanken verschwendet,ihm ist es wichtiger gut auszusehen. Sie schaute sich um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sage
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 10.07.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Mi Sep 14, 2011 7:50 am

"Ach echt nicht? Was war sonst der Grund für deinen Schrei?", fragte er erheitert und ging zu seinem Schrank um seinen Kulturbeutel herauszuholen. Seinen ehrlich gesagt ziemlich großen Kulturbeutel, was Sage immer wehement abstritt, sprach man ihn darauf an. Klar, für ihn war nur das nötigste darin, der Rest sollte mit den Koffern kommen. "Hier ist eine Bürste.", meinte er und reichte sie Rose. Die Bürste war ziemlich edel gemacht, aus dunkelem Holz, das mit Ornamenten -die natürlich ziemlich männlich waren- verziert war. Er schaute sich ungläubig um. "Rose. Das hier ist eine komplette Bruchbude.", jammerte er. "Worüber ich hinwegsehen könnte. Aber mein Kleiderschrank ist viel zu klein."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Do Sep 15, 2011 7:23 am

Vorsichtig nahm sie die Bürste und betrachtete sie.Sie war wunder schön.Fast schon traute sie sich nicht sie zu benutzen. Als sie dann Sage so reden hörte,musste sie laut lachen: "Man,du stellst Ansprüche? Dein Schrank ist dir zu klein? Meiner ist mir zu groß!!!!" Kichernd versuchte sie sich die Haare zu bürsten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sage
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 10.07.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Sa Sep 17, 2011 11:08 pm

"Da passt nicht mal meine komplette Garnitur von unterwäsche rein!", protestierte Sage. "Geschweige denn, meine Hemden, Hosen, Socken, Anzüge, Motorradklamotten, etc, etc." Er zählte alles an seinen Fingern ab und starrte Rose ein wenig verblüfft an. "Ich dachte Mädchen hätte viel mehr Klamotten... Sag nicht, dass dein Kleiderschrank viel größer als meiner ist!", schlussfolgerte er und starrte Rose an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Mi Sep 21, 2011 6:52 am

Rose starrte Sage an. "Mein Schrank ist genauso groß wie deiner!!!" Langsam gab sie ihm die Bürste zurück. "Bist du Dessous Model oder so?" Fragte sie trocken. Langsam fragte sie sich, was für ein Typ Sage war. Er war ja eigentlich vollkommen okay. Sie kratzte sich am Kopf. Dann schaute sie ihn wieder an: "Nein,ich habe wohl eher weniger Klamotten als du.Die reichen mir auch."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sage
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 10.07.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Fr Sep 23, 2011 2:59 am

"Dessous Model?", fragte Sage entgeistert. "Männer tragen keine Dessous." Er nahm die Bürste wieder in Empfang. "Ich bin halt nur einer, der auf sein gutes Aussehen achtet, ist das denn so schlimm?" Er steckte die Bürste wieder in seine Kulturtasche. "Ich sehe einfach nur gut aus."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Eléa Amareth
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 26.09.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Mo Sep 26, 2011 7:51 am

[Einstiegspost]

War es wirklich eine gute Idee? Vielleicht hätte sie Amareth nie verlassen sollen, sich ihrem Vater unterordnen sollen. So viele Gedanken gingen ihr durch den Kopf. So viele Frage hatte sie und ... sie fand einfach keine Antwort. In ihr herrschte das reine Chaos. Ihre dunkelblauen Augen huschten umher, während sie über die roten Dächer hinweg flog, bis sie nur noch Wasser sah und von weitem die spitzen Dächer der Schule sah. Ja, das musste sie sein. Die Magic Thoughts ... Doch gleich stellte sich das nächste Problem ein. Wo landen? Sie flog tiefer und tiefer. Ihr funkelnd roter Schuppenbauch - sie befand sich momentan in der Gestalt eines Drachen - berührte seicht die Wasseroberfläche. Schließlich fand sie ihr Landeziel. Die Wohnblocks. Sie sauste darüber hinweg und kam schlitternd auf dem Rasen zu stehen. Nicht ohne große Dellen hinterlassen zu haben. Das Gras war zusammengefercht und übrig blieb die dunkelbraune Erde. Schließlich verwandelte sie sich zurück, nachdem sie sich hinter einem Baum versteckt hatte, zog sich dort um und kam mit einem großen Turnbeutel um die Schulter geschultert zurück. Für so ein zierliches Mädchen war sie erstaunlich stark. Zielstrebig ging sie auf ein Wohnblock zu, in der Hoffnung dieser war noch frei. Zumindest glaubte sie, dass dies hier die Wohnunterkünfte waren. Ohne zu klopfen trat sie ein. Der boden war aus Holz und hier und da knarrte leise eine Diele. Aus einem Zimmer hörte sie Stimmen. Sollte sie klopfen? Besser wars. Daher kopfte sie klar und deutlich an die tür.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Mi Sep 28, 2011 7:36 am

"Naja..ich dachte..wenn du so viele Klamotten hast,dass du keinen Platz mehr hast,bist du ein Model?" Rosemarie hätte sich selber an die Wand klatschen können.War ja klar dass sie mal wieder etwas dummes sagen würde. Unruhig kaute sie auf ihren Lippen,bis sie ein Geräusch hörte.Schnell drehte sie sich um und sah ein Mädchen? vor sich. "Öhm hay?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sage
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 10.07.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Fr Sep 30, 2011 5:13 am

Sage schnaubte entrüstet und ein wenig beleidigt. Er wusste, dass er viele Anziehsachen hatte, aber er brauchte all diese Sachen um zu überleben. Um gut auszusehen. Er wurde aus seinen Gedanken gerissen, als es an der Tür klopfte. Rose öffnete und ein Mädchen war zu sehen.
"Hey!", sagte Sage überschwänglich und lächelte sexy. "Was macht ein so hübsches Mädchen hier an diesem düsteren Ort?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Eléa Amareth
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 26.09.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Fr Sep 30, 2011 6:17 am

Elea musste gar nicht lange warten, da wurde schon die Tür geöffnet. Ein Mädchen mit schwarzen Haaren und erstaunlich blauen Augen hatte die Tür geöffnet. Etwas weiter hinten im Raum erkannte sie einen jungen, blonden Mann, der sie überschwänglich begrüßte. "Hallo." begrüßte sie die beiden, lächelte aber nicht. Ihr war nicht nach Lächeln zu mute. "Wahrscheinlich aus dem gleichen Grund wie du." antwortete sie knapp. "Ist hier noch ein Zimmer frei? Ich nehme mal an, das sind die Unterkünfte für die Schüler, oder?" Wow, so viel hatte sie ja noch nie gesprochen. Zumindest nicht aufeinmal. Elea war eher sehr schweigsam. Ihre leuchtend blauen Augen huschten herum. Ihr Gehör arbeitete auf Hochturen. Sie nahm jedes Geräusch war. Als Drache konnte sie wirklich gut hören, ebenso riechen. Und so vernahm sie ein starken Aftershave. Kam wahrscheinlich von dem jungen Mann. El rümfpte etwas die Nase. Ihr Geruchssinn war viel ausgeprägter als das eines normalen Menschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Fr Sep 30, 2011 6:57 am

Rosemarie musste wegen Sage leicht grinsen.Dann wandet sie sich an das Mädchen. "Ich glaube ein Zimmer müsste noch frei sein. Wir sind auch gerade erst angekommen. Von daher, willkommen unter den Neulingen!" Sie hob dem Mädchen die Hand hin. Normalerweise war die junge Hexe total schüchtern. Was war in letzter Zeit nur mit ihr los?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sage
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 10.07.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Sa Okt 01, 2011 9:35 am

Er starrte grinsend das Mädchen an und fügte anzüglich hinzu: "Und selbst wenn kein Zimmer mehr frei ist, dann werde ich großzügig mein Bett mit dir teilen." Er wackelte vielsagend mit seinen Augenbrauen. "Ansonsten... auch ein herzlich willkommen von mir!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Eléa Amareth
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 26.09.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Sa Okt 01, 2011 9:54 am

Elea hob nur leicht eine Augenbraue hoch. "Danke. Ich werde auf dein Angebot zurückkommen." erwiderte sie nur und schaute sich in dem Zimmer um. "Sehen alle Zimmer hier so aus?" wollte sie wissen. Sie wollte ein kleines Gespräch führen, damit sie nicht so unhöflich rüberkam. "Ich bin übrigends El." stellte sie sich knapp vor und stand nun in der Mitte des Raumes. Aus sicherheit verrriet sie nicht ihren ganzen Namen. Wer wusste schon, ob wer aus ihrem Stamm hier war. "Und danke für die Willkommensgrüße." sagte sie eher wortkarg. Elea war nun mal keine große Rednerin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Sa Okt 01, 2011 10:28 am

"Ja,leider.Also Sageeeee!" Sagte Rose am ende tadelnd.Sie schüttelte den Kopf. Das Mädchen war so Wortkarg, im Gegensatz zu ihr. "Wo kommst du denn her?"fragte sie etwas neugirig und ihr blauen Augen beobachteten sie etwas genauer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Hinati
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : magic thoughts

About my Character
FÄHIGKEIT: In einen schwarzen Jaguar verwandeln
WESEN: Gestaltwandlerin

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Sa Okt 01, 2011 3:24 pm

Hinati folgte dem Maedchen von draussen nach drinnen. Sie sah 2 Maedchen und einen Boy, dem sie aber nicht beachtete. Fuer sie zaehlte erst einmal nur das Maedchen, das drachenmaedchn, die einzige Gestaltwandlerin, die sie hier an der Schule bisher gesehen hatte.
"Hey", sagte sie allgemein in den Raum und trat dann selbstbewusst ein. "Ich bin Hinati, und ihr?" Ihre Nase konnte immernoch etwas Drache erschnuppern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sage
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 10.07.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Sa Okt 01, 2011 10:07 pm

Sage seufzte erfreut. Wenn jetzt noch mehr Mädchen dazu kamen, war es fast wie im Paradies. Ein Paradies, was sich sehr schnell in eine Hölle umwandeln würde, wenn er nicht aufpasste. "Ja, leider sehen alle Zimmer so aus, wandte er sich an El und grinste. "Ich bin übrigens Sage Canavan.", wandte er sich dann sowohl an Hinati, als auch an El. Vielleicht, wenn er glück hatte, kannte einer der beiden Mädels ihn aus einem der Klatschblätter, oder von seinem berühmten-Nephilim-Vater. Er hatte sich schon gewundert, dass so viele Menschen ihn noch nicht darauf angesprochen hatten, denn eigentlich war er doch ziemlich bekannt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Eléa Amareth
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 26.09.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   So Okt 02, 2011 12:13 am

"Ah, okay." erwiderte Elea nur und strich sich eine Haarsträhne hinter ihr linkes Ohr. "Freut mich dich kennen zulernen, Sage." meinte sie. Der Nachname Canavan kam ihr etwas bekannt vor. Nur wusste sie nicht, woher. "Ich komme aus den Bergen. Aber nicht aus denen, die Erasier umgeben." erklärte sie Rosemarie. Ein weiteres Mädchen betrat den Raum. Sie roch nach Wald und Moos. Ein Tiermensch vielleicht? Sie hatte schon einiges über Gestaltwandler gehört, die sich in Tiere verwandeln konnte. "Nenn mich ruhig El." sagte sie mit ihrer ruhigen, flüssigen stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   So Okt 02, 2011 4:14 am

Rose wurde immer stiller. Sie nickte leicht. Langsam waren es ihr zu viele fremde Menschen hier. Die Hexe hasste es wenn zu viele Leute um sie herum waren. Es machte sie nervös,engte sie ein und es war meistens schnell Streit da. Außerdem konnte man sich nicht auf alle konzentrieren. "Naja, ich geh dann mal mein Zimmer aufräumen!" Sie lächelte schief und schüttelte ihre Haare leicht ins Gesicht. Nur raus hier. In der Türe drehte sie sich noch einmal um: "Wenn ihr irgendwas braucht, sagt Bescheid !"
Dann drehte sie sich wieder um. In ihrem Zimmer sah es nach dem kleinen, Unfall nicht sonderlich gut aus. Sie würde nicht einmal versuchen es mit Magie aufzuräumen. Schnell stopfte sie ihre wenigen Kleider in den Schrank. Noch immer hatte sie platz. Vielleicht könnte sie3 später etwas Geld von ihren Eltern bekommen. Dann könnte sie ein Paar Sachen kaufen gehen. Dachte sie.

Unter den Kleider drunter hatte sie ein riesiges Bild von ihren zwei Brüdern. Der eine, Robin, hatte genau wie sie schwarze braune Haare, aber grüne Augen. Ihr anderer Bruder, Jack, er war gerade mal sieben Jahre alt, hatte hell braune Haare und die braunen Augen ihrer Mutter. Robin hatte den jüngeren Bruder auf seinen Schultern, beide lachten sie in die Kamera. Mit einem leichten lächeln strich Rose über das Bild. Wo würde sie es aufhängen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Hinati
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : magic thoughts

About my Character
FÄHIGKEIT: In einen schwarzen Jaguar verwandeln
WESEN: Gestaltwandlerin

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   So Okt 02, 2011 8:47 am

Hinati sah sich den Jungen genauer an. Die Katze in ihr wollte ihre Krallen ausfahren. Er war eindeutig hot. Sie schenkte ihm eines ihrer einzigartigen Laecheln und dann registrierte sie auch seinen Namen. "Schoen dich kennenzulernen, Nephilim.", meinte sie und zwinkerte ihm zu. Man musste schon hinter dem Mond leben um nicht von seiner Familie gehoert zu haben.
Als dann doch aber das Maedchen sprach, wandte sie sich wieder ihr zu. Schliesslich war sie wegen ihr da. "Also El, bist du wirklich Gestaltwandlerin?" Ihre Nase wuerde sich zwar nicht irren, aber es war immerhin besser als zu sagen, ' Hey, ich hab dich als Drache landen sehen und naja, ich dachte mal, lerne ich dich mal kennen.'
Dass das andere Maedchen ging, nahm sie aus den Augenwinkeln wahr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darío Deargh
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 12.08.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   So Okt 02, 2011 11:13 am

Sage sah Rose hinterher, wandte sich aber sofort wieder den anderen beiden Mädchen zu. Hinati war eindeutig die heißere von beiden und sah so aus, als wäre sie Sage nicht wirklich abgeneigt. Er zwinkerte zurück und lächelte verschmitzt und vielsagend. Sie würden sich wohl noch öfter alleine treffen, wenn es nach Sage ging. "Auch schön dich kennen zu lernen, wunderschöne Frau." Er hob eine Augenbraue und musterte sie wohlwollend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Eléa Amareth
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 26.09.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   So Okt 02, 2011 11:29 am

Nephilim. Genau, sein Vater war einer dieser bekannten Schattenjägern. Jetzt fiel es ihr wieder ein. Nephilim jagten Schattenwesen. "Was führt dich an eine Schule, wo du Schattenwesen wie Hexen und Dämonen vielleicht findest? Sie sind doch deine Feinde." wollte sie von ihm wissen und nahm ihre Kaputze ab. Ihre langen, rotbraunen Haare fielen ihr in sanften Wellen über die Schulter. Sie hatte nach der Verwandlung keine Zeit mehr gehabt, sie zusammenzubinden.
El erstarrte. Verdammt, man hatte sie in ihrer Drachenform gesehen. Wobei das ja nicht so schlimm gewesen wäre. Aber nun konnte man sie auch als menschliches Wesen identifizieren. "Vielleicht, vielleicht auch nicht." antwortete sie ihr mit einem geheimnisvollen Lächeln. Elea würde ganz bestimmt nicht gleich zugeben, dass sie ein Drache war. Ihre hellen Augen schimmerten im Licht leicht gelblich und ihre Pupillen hatten sich zu Schlitzen verformt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Fr Okt 07, 2011 8:55 am

Die Junge Hexe stand noch immer in ihrem Zimmer. Gedämpft hörte sie wie die anderen redeten. Es würde lange dauern biss sie ihre zwei Chaoten nicht mehr vermissen würde und sie sich irgendwie hier nicht so verlassen fühlen würde. Seufzend nahm sie einen Nagel und einen Hammer aus der Tasche, die sich vorsichtshalber eingepackt hatte.
Nach dem sie nach dem richtigen Platz gesucht hatte, begann sie den Nagel in die Wand zu hämmern. Zufrieden betrachtete sie ihr Werk.
Trotzdem war das Zimmer noch leer.

Bei ihren Schreibsachen hatte sie einen dicken,schwarzen Stift.Mit dem begann sie Muster an die Wand zu malen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darío Deargh
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 12.08.11

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   Fr Okt 07, 2011 9:35 am

"Ach..", meinte Sage lässig auf Els Frage hin. "Du kennst doch das Sprichwort 'Halte deine Freunde nah, deine Feinde noch viel näher'... Ich würde mal sagen das würde es sein. Ich muss halt das 'Gute von dem Bösen' auseinanderhalten lernen." Nicht zu vergessen war ja auch noch die Tatsache, dass sein Vater ihn hierhergeschickt hatte.
"Du bist also ein Gestaltwandler...", sagte Sage mich hochgezogenen Augenbrauen. Er betrachtete sie haargenau. "Irgendetwas Raubtierartiges... Aber auch... irgendetwas besonderes. Vielleicht ... sowas in die Richtung außergewöhnlich."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Wohnblock 9   So Okt 09, 2011 1:44 am

Nach einer weile betrachtete sie ihr Werk.Zufrieden legte sie den Stift auf das Bett. Das würde schon werden. Aber so langsam kam der Hunger. Sie zog sich ein paar Schuhe an und verließ ihr Zimmer.
Ohne groß nach zu denken ging sie einfach raus. Mit schnellen Schritten ging die junge Hexe zum Mittagessen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Wohnblock 9   

Nach oben Nach unten
 

Wohnblock 9

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic Thoughts - 5 Years later ::  :: OUTSIDE OF SCHOOL :: DIE WOHNBLOCKS-
Gehe zu: