Magic Thoughts - 5 Years later

WIR ZIEHEN UM UND SIND NUN HIER ZU FINDEN: http://5yearslater.forumieren.com/
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
# Team & Links
    

                                 

 
Important Links
Today
Sonntag
3. September
8.30 Uhr

Strahlend blauer Himmel, eine warme Brise und kräftige Sonnenstrahlen ... Es verspricht ein schöner Tag zu werden.

PLOT

Nach dem Camping-Ausflug und Levins Beerdigung ist nun wieder Normalität eingekehrt. Ein  ständiger Wachdienst wurde eingerichtet, den tagsüber zwei Patrouillen wahrnehmen: Eine bestehend aus zwei Schülern und eine bestehend aus einem Lehrer. Nachts schieben nur die Lehrer Wache.
Dennoch ist die Angst vor einem weiteren Angriff groß.
Vor zwei Tagen hat Niamh eine weitere Warnung ausgesprochen, diesmal nicht vor den Mordo Fea, sondern vor Miranda Selentiano, einer Schülerin, die in der Lage ist, ihr Aussehen zu verändern. Es geht das Gerücht um, dass sie Zafinas Schwester Lera ermordet und dann die Schule verlassen hat.
Da heute Sonntag ist, findet kein Unterricht statt. Übereifrige Schüler können sich allerdings bei Darren zu einer Sondereinheit Fähigkeitskontrolle einfinden.
______

Wachdienst haben:
Patrouille 1: Vivalie und Aiden
Patrouille 2: Haluzki

Aufgrund von Levins Tod hat Niamh neue Sicherheitsregeln bekanntgegeben.


~*~*~*~*~*~*~*~*~

Gesucht werden besonders männliche Schüler!




  ~*~*~*~*~*~*~*~*~ ~*~*~*~*~*~*~*~*~

Teilen | 
 

 Frühstück (3. September)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mi Feb 29, 2012 4:40 am

In der Zeit, in der James einen ganzen Teller aß, kaute Al immer noch an ihrem ersten Brötchen. Leicht amüsiert beobachtete sie, wie er alles hinunterschlang. Er schien zu wissen, wie es war, nichts zu essen zu haben.
Alysha lächelte. "Klingt wie der pure Luxus.", erwiderte sie. Vielleicht wusste man die alltäglichen Dinge wirklich erst zu schätzen, wenn man sie lange Zeit entbehrt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
James
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 27.08.11
Laune : mitfühlend, ertsaund, hoffnungsvoll

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mi Feb 29, 2012 10:30 am

JAmes grinste. "Man fühlt sich fast wie ein König. Aber ich will mal nich so sein."
Jetzt bemerkte er erst, wie weit Al war. Und er schämte sich ein bisschen dafür, dass er so schnell gegessen hatte. Gemütlich lehnte er sich zurück und lächelte. Ein herrlicher Tag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 24
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mi Feb 29, 2012 11:57 am

cf: Wohnblock

Aurora ging über den Kies. Barfuß. Sie wollte etwas spüren. Irgendetwas. Sie wollte Abwechslung vom Kummer haben und die glatten Steinchen fühlten sich angenehm kühl an ihren Fußsohlen an. Von weitem sah sie schon die Eingangstür. Die Sonne schien warm auf ihre blasse Haut und wärmte sie. Vögel zwitscherten, sanft wogen sich die Bäume im Wind. Ein angenehmer Tag.
Aurora öffnete die Tür, schloss sie hinter sich, durchquerte die Eingangshalle und machte sich auf dem Weg in den Essenssaal. Sicherlich saßen dort schon einige und als sie den Saal betrat, bestätigten sich ihr Verdacht. Ein Tisch war vollkommen voll. Umso besser. So fühlte sie sich nicht gezwungen, sich irgendwo ranzusetzen. Aurora nahm sich einen Teller, häufte sich ein paar Weintrauben und eine Mandarine auf und nahm sich ein Glas Wasser. Wenn sie das alles schaffte, war sie zufrieden mit sich.
Schließlich setzte sie sich zwei Tische weiter, warf den anderen einen kurzen Blick zu. Sicherlich wollten sie nicht weiter von ihrer Anwesenheit belästigt werden. Die beiden Jungen fühlten sich sicherlich wohl unter so vielen Mädchen. Leise seufzte sie und nippte an ihrem Glas Wasser. Wie Balsam war die Flüssigkeit für ihren trockenen Hals.

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Celia
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 878
Anmeldedatum : 06.11.09
Alter : 24
Laune : fröhlich und heiter

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mi Feb 29, 2012 12:09 pm

Celia hörte stillschweigend den anderen zu, knabberte nebenbei an ihrem Käsebrötchen. Ihre Gedanken schweiften ab. Zu Hope. Sie fragte sich, wann er endlich zum Frühstück kam oder ob er den ganzen Vormittag verschlafen wollte.
Celia machte sich Sorgen. Sie machte sich ständig Sorgen. Es ging gar nicht anders. Die Waldelfe war einfach so. Ein Charakterzug, der sich noch mehr ausgeprägt hatte, als sie ihre Geschwister zurücklassen musste. Leise seufzte sie und nippte an ihrem Glas Orangensaft.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Do März 01, 2012 8:33 am

Alysha bemerkte es, als Aurora den Raum betrat und sich an einen Tisch setzte - allein. Ein Hauch des schlechten Gewissens plagte sie - war sie nicht verpflichtet hinüber zu gehen? Doch schon beim Gedanken daran fühlte sie, wie ihre Eingeweide sich verknoteten; sie verspürte eine fast körperliche Übelkeit. Al war ein aufrichtiger Mensch - sie wollte nicht hinübergehen und mit Aurora reden, so als sei nichts geschehen.
Aber hierzubleiben, nichts zu tun, obwohl sie doch sah, dass es dem Mädchen nicht gut ging, war das rechtens? Konnte sie sie einfach ignorieren, so als wüsste sie nichts davon?
Alysha hoffte, dass man ihr ihre Gefühle nicht ansah und richtete schnell wieder den Blick auf ihren Teller. Einen Moment lang kannte sie sich selbst nicht mehr.
Sie bemerkte, dass James fertig mit Essen war, aber dennoch sitzen blieb. "Du kannst gerne aufstehen.", sagte sie, obwohl sie seine Gesellschaft eigentlich genoss. "Du musst nicht auf mich - uns - warten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
James
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 27.08.11
Laune : mitfühlend, ertsaund, hoffnungsvoll

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Do März 01, 2012 9:07 am

"Und was soll ich dann machen? Mit Bäume anstarren beschäftigen?" Fragte er etwas erheitert. Ja, was sollte er tun?
Auch er hatte das rot Haarige Mädchen bemerkt. Er wunderte sich, warum sie alleine sitzen wollte. Vorsichtig streckte er seine Gabe aus und begann sie wirken zu lassen. Vielleicht half es ihr ein bisschen. Denn er hätte es unverschämt gefunden, jetzt rüber zusetzen, wo sie es deutlich machte, dass sie alleine sein wollte. Und James entging nicht der Blick von Al, der zu Mädchen und wieder zurück zu ihrem Teller wanderte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 24
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Do März 01, 2012 10:17 am

Eigentlich hatte Aurora es bereits erwartet. Aber sie hatte gehofft, dass man trotzdem so viel Anstand hatte und es nicht tat. Man starrte sie an als sei sie ein Tier im Zoo. Etwas Spannendes. Doch ihr Gesichtsausdruck blieb kühl, unnahbar, kalt. Zeigte keine einzige Regung. Sie wollte ihre Ruhe haben. Einfach nur ihre wohl verdiente Ruhe haben. Mehr nicht.
Und plötzlich erfüllte sie eine unglaubliche Ruhe. Wie ein warmer Wasserstrom durchfloss sie sie, beruhigte sie auf angenehme Art und Weise. "Lass das." sagte sie laut und deutlich. Langsam glitt ihr Blick zum Tisch. Wer von den sechs wandte gerade seine Fähigkeit an. Alysha war es nicht, auch nicht Ayannah. Von denen kannte sie die Fähigkeit. Auch konnte es Celia nicht. Also blieben nur noch die Mondelfe und die beiden Jungen übrig. Ihr Blick war kälter als Eis und sie hoffte, dass derjenige sofort seine Fähigkeit zurückziehen würde.

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Do März 01, 2012 10:35 am

"Ich dachte-", begann Alysha, doch dann schwieg sie lieber. Sie spürte, wie sie rot wurde. "Tut mir leid.", fügte sie leise hinzu und wusste selbst nicht so genau, wofür sie sich entschuldigte. Warum war sie so empfindlich?
Sie kannte den Grund, natürlich, aber sie wollte ihn lieber nicht wahrhaben.
Sie zuckte zusammen, als Aurora etwas in ihre Richtung rief, ihr vorwurfsvoller Blick sie traf, fühlte sich augenblicklich ertappt und doppelt schuldig, bis ihr aufging, dass Aurora gar nicht sie meinen konnte. Denn was hatte sie getan?
Fragend blickte Al erst zu Aurora und dann den Tisch entlang. Doch das Wesentliche schien ihr zu entgehen. Was und wen hatte Aurora gemeint?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Hasina
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 06.01.11
Ort : Campingplatz
Laune : schüchtern, ängstlich

About my Character
FÄHIGKEIT: Dinge & Personen in Edelmetalle verwandeln und zurück
WESEN: Riesarer

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Do März 01, 2012 10:50 am

[nach dem Zeitsprung]

Hasina kam in Essenssaal hinein und wollte am Liebsten wieder sofort umdrehen. Natuerlich hatte sie sich schon gedacht, dass jemand grade fruehstuecken wuerde, aber gleich so viele? Um 7 Uhr morgens?
Diese Schule schien eine ganze Menge Fruehaufsteher zu haben. Und wer wusste schon, ob sich irgendjemand hier vergarg, der von ihrem Dorf geschickt wurde?
"Ach hoer schon auf",jammerte eine Stimme in ihr "Du hast dir doch extra nach dem Picknick neulich die Haare blond gefaerbt. Niemand kann dich erkennen, und wenn du jetzt auch noch so tust, als wenn du keine Angst haettest, dann wird hier auch niemand denken, du haettest etwas unrechtes gemacht."
Hasina holte zitternd die Luft ein und ging dann hastig auf das Essensbuffet zu. Oh, Aepfel, Birnen, Banane. Und noch ein Broetchen mit Streickkaese und jetzt noch einen Sitzplatz finden.
Ein normaler Mensch wuerde sich jetzt wahrscheinlich einfach zu den Anderen setzen, aber an dem einem Tisch waren schon so viele, und an dem anderem Tisch sass ein rothaariges Maedchen, dass irgendwie nicht so aus sah, als wenn es Gesellschaft haben wollte.
Hasina setzte sich schnell an einem nahestehenden Tisch und fing an ihr Broetchen mit Kaese zu bestreichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aziz
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 04.12.11

About my Character
FÄHIGKEIT: Kann mit seinem Gerede Personen beruhigen, überzeugen, usw., Bekommt sehr schnell Kopfschmerzen
WESEN: Causeur

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Fr März 02, 2012 4:15 am

Aziz aß inzwischen schon seine zweite Semmel und hörte leise mi. Eigentlich würde er ja sehr viel mitreden, wenn er nur mitreden könnte. Aber da er neu auf der Schule war, wollte er sich auch nicht irgendwie in den Mittelpunkt stellen und anfangen große Reden zu schwingen. Außerdem wusste er nicht, wann er wieder seine Migräneanfälle bekam und wenn diese kamen, dann konnte er sich nicht mehr beherrschen. Seine Worte waren gefährlich, wenn sie gefährlich eingesetzt werden.
Er sah zur anderen Seite des Tisches zu Aya:
"Ich glaube, dass ich mit dir mitgehe!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
James
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 27.08.11
Laune : mitfühlend, ertsaund, hoffnungsvoll

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Sa März 03, 2012 10:40 am

James zog seine Fähigkeit wieder zurück und schaute zu dem rot Haarigen Mädchen rüber. "Sorry, wollte..naja.." er kratzte sich am Kopf,"Nett sein!"
Sagte er schließlich,als er die richtigen Worte dafür fand. Seine Augen lächelten freundlich. James saß noch immer vollkommen entspannt in seinem Stuhl. "Ist schon okay." Kurz schmunzelte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 24
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   So März 04, 2012 10:50 am

Aurora spürte, wie die Wut langsam in ihr hochkroch und ihren ganzen Körper in Besitz nahm. Warum wurde sie nur so wütend? Er hatte ihr doch nur helfen wollen. Eigentlich sollte sie doch froh sein, dass man ihr half, meldete sich eine kleine Stimme in ihrem Kopf. Und dennoch ... Sie brauchte dieses verdammte Mitleid ihrer Mitschüler nicht. Aurora brauchte niemanden. Nur ihre verdiente Ruhe.
Fest presste sie ihre Zähne aufeinander und ihre Lippen bildeten einen schmalen Strich. Tief atmete sie ein und aus. Ganz langsam. Und sogleich ging es ihr besser. Die Anspannung in ihr löste sich.

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   So März 04, 2012 11:24 am

Al unterdrückte ein Seufzen. Natürlich war es das. Sie hatte doch eigentlich gar nichts Schlimmes getan.
Sie wusste nicht, ob James seine Fähigkeit immer noch einsetzte, aber sie fühlte sich seltsamerweise schon ruhiger, wenn sie nur seine ruhige Haltung sah. Sie warf einen schnellen Blick von ihm zu Aurora - offensichtlich hatte er sie beruhigen wollen und ihr hatte es nicht gepasst.
Überrascht sah Alysha, dass er trotz der Zurückweisung grinste. 'Was ist so lustig?', wollte sie ihn fragen, doch als sie Auroras wütenden Gesichtsausdruck sah, biss sie sich erschrocken auf die Lippen. Dachte an eine ähnliche Szene vor ein paar Wochen zurück, die sich in ebendiesem Raum abgespielt hatte.
"Pass auf.", sagte sie stattdessen so leise, dass es Aurora hoffentlich nicht hören konnte, und mehr als besorgt zu James. Sie beugte sich vor um nicht so laut sprechen zu müssen. "Sie kann... schwierig sein. Wenn man sie aufregt." Wenn man die falschen Sachen sagte. Die falschen Dinge tat. Alyshas Herz zog sich schmerzhaft zusammen bei dem Gedanken. Sie war überrascht, dass es immer noch so sehr wehtat.
Sie wollte nicht, dass Aurora James wehtat. Oder einem der anderen hier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
James
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 27.08.11
Laune : mitfühlend, ertsaund, hoffnungsvoll

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mo März 05, 2012 9:40 am

Er zuckte leichtfertig mit den Schultern. "Es gibt schlimmeres." Meinte er dann.Zum Beispiel eine aufgeweckte Furie. Dachte er und stand langsam auf. "Mag noch jemand was trinken?" Fragte er neben her.
James bemerkte Al´s besorgten Blick. Und er hasste es, wenn jemand sich um ihn Sorgen machte. Um ihn musste man sich keine Sorgen machen. James war sich sicher, dass man sich um einen wie ihn keine Sorgen machen musste. Ihm machte es eher sorgen, dass Elias nicht endlich seinen Hinter hier schwang, um ihn aus seiner friedlichen Situation zu reisen.
Dabei viel ihm etwas ein, was er unbedingt Holly fragen wollte, was Elias ihm nicht erzählen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Holly Taswalm
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Jungfrau Schwein
Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 22

About my Character
FÄHIGKEIT: Wind
WESEN: Mondelfe

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mo März 05, 2012 9:47 am

Skeptisch betrachtete die misstrauische Mondelfe das Schauspiel, welches sich ihr bot. Die Rothaarige wollte sich nicht helfen lassen, wie es schien, und keifte James an. Glaubte sie zumindest, denn bereits im nächsten Moment entschuldigte er sich. Eine leichte Windbrise wirbelte den wenigen Staub in der Caféteria auf. Holly wunderte sich, woher die leichte Windbrise herkam. Dass sie es war, bemerkte sie nicht.
Holly hörte Alyshas Worte. Na, diese Aurora schien ihr ja eine zu sein. Wohl sehr ... temperamentvoll und nicht zu bändigen. Ob ihr das zum Verhängnis werden würde? Und so beliebt schien sie auch nicht zu sein. Alles hatte in ihren Augen seine Gründe. Das Mädchen wollte jetzt auch nicht aus Vorurteilen eine Meinung schließen. Vielleicht war diese Aurora ja gar nicht so schlimm, wie sie auf sie wirkte. Vielleicht war sie auch nur eine verletzte Seele wie sie und versteckte alles hinter eine Maske, die in einigen Momenten zu zerbröckeln drohte.
Schnell wandte sie ihren Blick von dem rothaarigen Mädchen ab und starrte auf ihr Essen. Es wurde mal Zeit, dass sie anfing und so knabberte sie an ihrem Brötchen. Sie beeilte sich extra, da James bereits fertig war und zu warten schien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Penelope
Vertrauensschüler/in
Vertrauensschüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 08.08.09
Laune : schwankend

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mo März 05, 2012 9:53 am

Penny betrat die Halle, die Tränenspuren auf ihren Wangen waren getrocknet, ihre leicht roten Augen und noch feuchten Augen hatte sie mit einem Taschentuch abgeputzt. Alles in allem hoffte sie nicht allzu verheult auszusehen.
Sie nahm sich ein Tablett, stellte Orangensaft und eine Schale Müsli darauf und machte sich dann auf den Weg zu Aurora, die sehr angespannt wirkte.
Vielleicht wollte sie ihre Ruhe? Penny hielt inne, wenige Meter von dem Tisch entfernt.
"Soll ich...dich in Ruhe lassen?", fragte sie behutsam. "Ich kann mich auch dadrüben hinsetzen", sie gestikulierte zu einem Tisch nebenan.
Vielleicht war das sogar besser. Sie waren gerade beide alles andere als stabil und konnten sich sehr leicht hochschaukeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://moonlightforum.phpbb6.de/portal.php
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 24
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mo März 05, 2012 10:03 am

Aurora knabberte lustlos an einer Weintraube. So wirklich bekam sie nichts runter. Die tür öffnete sich und Penny betrat den Speisesaal. Sie sah alles andere als glücklich aus. So ... traurig und verletzt. Sie sah es in ihren Augen. Mehr brauchte sie gar nicht und ihre Aura flackerte leicht. Manchmal war es doch recht praktisch, wenn man zum anderen Teil Riesarer war. "Mach, was du denkst." erwiderte sie nur knapp und musterte sie mit einem merkwürdigen Ausdruck in den Augen. Es gab nur eine Person, die Penny verletzt haben konnte. Kay Asgard.

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Penelope
Vertrauensschüler/in
Vertrauensschüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 08.08.09
Laune : schwankend

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mo März 05, 2012 10:21 am

'Mach, was du denkst'
Penny verspürte plötzlich Wut, ebenso wie Frustration. Konnte nicht einer in dieser ganzen Schule direkt antworten, ohne kryptische Worte, ohne falschen Hoffnungen? Denn wann man ihr die Entscheidung überließ tat ihr dummes, dummes Herz doch immer das Falsche.
Sie atmete tief durch. Aurora konnte nichts dafür. Wer war sie ein Mädchen anschreien zu wollen, das gerade erst ihren Freund verloren hatte?
Schuld überkam sie und wusch den Zorn davon. Sie setzte sich gegenüber von Aurora an, nippte langsam an ihrem Orangensaft, sich des musternden Blickes wohl bewusst.
Schweigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://moonlightforum.phpbb6.de/portal.php
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 24
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mo März 05, 2012 10:26 am

Aurora hatte nicht damit gerechnet, dass sich Penny zu ihr setzen würde. Hatte es jedoch gehofft. Denn so ungerne sie es auch zu gab, Penny gehörte mit zu den wenigen, für die Aurora ihr Leben geben würde. Ohne überhaupt darüber nachzudenken.
"Guten Appetit." meinte sie nur und versuchte so freundlich wie möglich zu klingen. Penelope hatte es nicht verdient, angekeift zu werden. Dazu war sie zu nett, zu gütig. Diese Gütigkeit hatte die Rothaarige nicht verdient.

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Penelope
Vertrauensschüler/in
Vertrauensschüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 08.08.09
Laune : schwankend

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mo März 05, 2012 11:44 am

(ooc: Wie sie beide versuchen sich nicht anzukeifen, weil sie denken, die andere hats nicht verdient.. süß Razz)

"Danke", erwiderte Penny mit einem etwas gezwungenen Lächeln. "Und...was sind deine Pläne für heute?", fragte sie, um ein Gespräch zu beginnen. Ablenkung war das was sie jetzt brauchte. Sie dachte kurz darüber nach zu Darrens extra Fähigkeitenunterricht zu gehen, aber eigentlich brauchte sie diesen nicht (sie schauderte- das klang arrogant, dabei meinte sie es in keinster Weise so) und wenn sie Pech hatte lief sie direkt wieder Kay über den Weg. Und unter DArrens wachsamen Augen konnte sie nicht einfach flüchten.
Also, lieber an Aktivitäten halten, deren Ort, Beginn und Ende sie selbst bestimmte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://moonlightforum.phpbb6.de/portal.php
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 24
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Di März 06, 2012 8:10 am

Aurora ignorierte das gezwungene Lächeln und konzentrierte sich lieber darauf, so viel wie möglich in ihren Magen zu bekommen ohne, dass ihre schlecht wurde. "Ich weiß noch nicht. Vielleicht gehe ich zu dieser Extralektion Fähigkeitenkontrolle." meinte sie schulterzuckend und betrachtete den ebenmäßigen Holztisch. "Und was ich danach mache, weiß ich noch nicht." fügte sie noch rasch hinzu. Die Tage kamen ihr so ewig lang vor, fanden einfach kein Ende. Ergaben in ihren Augen keinen Sinn. Immer mehr empfand Aurora das Gefühl, nur noch eine Leere hülle zu sein. Mehr nicht. "und du?" fragte sie, um das Gespräch aufrecht zu erhalten.

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Penelope
Vertrauensschüler/in
Vertrauensschüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 08.08.09
Laune : schwankend

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Di März 06, 2012 9:13 am

Pennys Schultern sackten ein wenig nach unten. Wenn Aurora zu der Extraeinheit Fähigkeitenkontrolle ging, musste sie sich etwas anderes suchen. Denn bei allem was ihr lieb war, eine weitere Konfrontation mit Kay musste jetzt nicht sein.
"Ich weiß noch nicht", erwiderte sie. "Bei dem schönen Wetter sollte man eigentlich irgendetwas draußen unternehmen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://moonlightforum.phpbb6.de/portal.php
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Di März 06, 2012 10:40 am

Alysha wusste, dass James sie nicht ernst nahm. Wie auch, in ihren Worten klang es so, als wäre Aurora einfach nur eine zickige Göre, die gerne Streit anfing. Aber wie sollte sie erklären, wer Aurora war. Schon jetzt kam sie sich hinterhältig vor, weil sie jemanden vor ihr gewarnt hatte. Wer war Al, dass sie beurteilen wollte, ob Aurora gefährlich war oder nicht? Sie wusste nur, dass sie tief in ihrem Inneren Angst hatte. Angst davor, sich wieder auf dem Boden des Esssaals zu winden, wieder diesen unglaublichen Schmerz zu spüren. Angst, James oder jemand anderen in derselben Lage zu sehen.
Solche Angst hatte sie bei Vivalie nie gehabt. Seltsamerweise, obwohl Vivalies Fähigkeit ungleich schneller und tödlicher war, war Al sich immer sicher gewesen, dass Viv rennen würde, und sie ebenso, und dass Vivs Fähigkeit sie niemals, niemals berühren konnte. Die, die am meisten unter Auroras Fähigkeit litten, waren ihre Opfer; die, die am meisten unter Vivalies Fähigkeit litt, war Vivalie selbst.
Und das, dachte Al, machte den Unterschied aus. Sie hatte geglaubt, dass Aurora wie sie war, ihr ähnlich wie eine Schwester, dass sie war wie Vivalie auch. Doch diese Annahme hatte sich als falsch erwiesen. Und Aurora hatte ihr wehgetan, nicht nur physisch, sondern auch psychisch, was viel schlimmer wog. Al hatte so viel für sie getan und nur Zorn dafür geerntet.
Doch das alles konnte sie James nicht erzählen. Es war zu viel, und am Ende würde sie womöglich doch nur das Gegenteil von dem erreichen, was sie beabsichtigt hatte.
Sie schüttelte den Kopf, als er fragte, und aß den Rest ihres Brötchens.
Was nun? Auf ihren Vorschlag in den Musikraum zu gehen, hatte niemand angekündigt, dass er mitgehen wollte. Sollte sie einfach alleine gehen? Oder noch einmal fragen? Oder wäre das zu aufdringlich?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
James
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 27.08.11
Laune : mitfühlend, ertsaund, hoffnungsvoll

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Di März 06, 2012 11:23 am

Etwas zog sich in James inneren zusammen. Jemand hatte angst. Mit der frisch gefüllten Kaffeetasse drehte er sich um. Es war Alshya. Er wollte sie jetzt beschützen udn berhuigen. Aber wenn er seine GAbe jetzt benutzte, würde er auch damit das rot Haarige Mädchen erreichen. Was er nicht wollte. Ärger war jetzt das letzte, was nach den letzten paar guten Tagen kommen sollte. Mit großen, sehr leisen Schritten stand er neben Al. "Bist du fertig?" Fragte er.
James schaute die anderen. Es war ihm egal, was die anderen jetzt dachten. Aber er konnte es nicht ausstehen, wenn irgend etwas an Gefühlen und un gesagten Worten vorsich hinkochte und sich keiner darum kümmerte oder gar etwas sagte. Und das schlimmste Gefühl war angst, denn nach angst kommt die Wut.
Seine blauen Augen richteten sich auf das Mädchen. "Ich rauche nicht gerne hier drinnen. Magst du mitkommen? Das Wetter ist sowieso zu schade um drinnen zu bleiben."
Die Worte ware nichts als eine Ausrede. Denn er hatte egrade mal noch zwei Zigaretten. Und die würde er hüten wie ein Schatz, bis zur nächsten Packung. Falls es jemals eine geben wird. Aber dass konnte ja keiner wissen, der ihn nicht kannt. Und hier kannte ihn ja keiner.
Noch immer spürte er diese Angst. James schluckte und kämpfte gegen den Impuls an. Unbewusst hatte er seine freie Hand auf die Stuhllehen gelegt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Alysha Tregano
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 22.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule, Erasier
Laune : positiv

About my Character
FÄHIGKEIT: Wetter
WESEN: Riesarer-Amusans

BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   Mi März 07, 2012 8:28 am

"Bist du fertig?"
Al fuhr herum, als James sie ansprach. Er stand direkt neben ihr, doch in Gedanken versunken hatte sie ihn nicht kommen hören. Einen Moment lang begegnete sie wortlos seinem Blick. Er wirkte unruhig, so als bereite ihm etwas Sorgen, doch Al konnte diesen spontanen Stimmungsumschwung nicht nachvollziehen.
"Sicher.", sagte sie und dass sie nicht einmal überlegen musste, schockierte sie. Sie hatte es nicht eine Sekunde in Betracht gezogen, Nein zu sagen. So oder so, sie war froh, sich nicht länger mit Auroras Gegenwart auseinandersetzen zu müssen. Seit dem heftigen Streit am Morgen nach dem Campen hatten sie nicht mehr miteinander gesprochen.
Sie schob ihren Stuhl zurück und stand auf. Nachdem sie ihren Teller zurückgebracht hatte, sah sie James abwartend an. Sie fragte sich, was los war. Stimmte irgendetwas nicht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Frühstück (3. September)   

Nach oben Nach unten
 

Frühstück (3. September)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Frühstück
» Osama bin Laden ist tot
» Umfairteilen ist auch in Bochum angesagt – Großdemonstrationen am 29. September
» Zwangsverrentung Möglichkeiten der rechtlichen Gegenwehr Stand September 2013
» Die WAV ist als Rechtsverordnung geltendes Recht (anderer Auffassung - vgl. Urteile vom 25. April 2013 – L 36 AS 2095/12 NK – und 4. September 2013 – L 36 AS 1414/12 NK und L 36 AS 1987/13 NK – sind mit der Revision angefochten und nicht rechtskräftig).
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic Thoughts - 5 Years later ::  :: INSIDE OF SCHOOL :: DER ESSENSSAAL-
Gehe zu: