Magic Thoughts - 5 Years later

WIR ZIEHEN UM UND SIND NUN HIER ZU FINDEN: http://5yearslater.forumieren.com/
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
# Team & Links
    

                                 

 
Important Links
Today
Sonntag
3. September
8.30 Uhr

Strahlend blauer Himmel, eine warme Brise und kräftige Sonnenstrahlen ... Es verspricht ein schöner Tag zu werden.

PLOT

Nach dem Camping-Ausflug und Levins Beerdigung ist nun wieder Normalität eingekehrt. Ein  ständiger Wachdienst wurde eingerichtet, den tagsüber zwei Patrouillen wahrnehmen: Eine bestehend aus zwei Schülern und eine bestehend aus einem Lehrer. Nachts schieben nur die Lehrer Wache.
Dennoch ist die Angst vor einem weiteren Angriff groß.
Vor zwei Tagen hat Niamh eine weitere Warnung ausgesprochen, diesmal nicht vor den Mordo Fea, sondern vor Miranda Selentiano, einer Schülerin, die in der Lage ist, ihr Aussehen zu verändern. Es geht das Gerücht um, dass sie Zafinas Schwester Lera ermordet und dann die Schule verlassen hat.
Da heute Sonntag ist, findet kein Unterricht statt. Übereifrige Schüler können sich allerdings bei Darren zu einer Sondereinheit Fähigkeitskontrolle einfinden.
______

Wachdienst haben:
Patrouille 1: Vivalie und Aiden
Patrouille 2: Haluzki

Aufgrund von Levins Tod hat Niamh neue Sicherheitsregeln bekanntgegeben.


~*~*~*~*~*~*~*~*~

Gesucht werden besonders männliche Schüler!




  ~*~*~*~*~*~*~*~*~ ~*~*~*~*~*~*~*~*~

Teilen | 
 

 Eine Nebenstraße

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
avatar
Cassiopeia
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 03.07.11

About my Character
FÄHIGKEIT: Licht
WESEN: Vampirin

BeitragThema: Re: Eine Nebenstraße   Mo Jul 11, 2011 4:18 am

Cassy starrte Xaph hinterher und wusste nicht, ob sie lachen oder weinen sollte. Dieser Engel trieb sie noch in den Wahnsinn! Kopfschüttelnd wandte sie sich ab und ging die Straße hinab, während in ihrem Kopf immer wieder der letzte Satz des Engels herumschwirrte.
'Trotzdem haben Sie jetzt 'nen Schutzengel'
Was sollte das denn heißen? Sie war sich nicht sicher, ob sie die mutmaßliche Bedeutung dieses Satzes gutheißen sollte. Denn wenn das hieß, dass er sie weiterhin beschützen wollte, dann wäre das zwar einerseits keine schlechte Sache- andererseits käme sie sich dann wieder schwach vor. Da konnte er ihr sagen was er wollte. Außerdem...um sie zu schützen, müsste er ihr ja folgen und diese Vorstellung fand sie definitiv nicht amüsant.
Nicht zu wissen, ob sie zu ihren Verfolgern nun noch einen Engel mit Beschützerinstinkt zählen musste, machte sie nervös.
Rasch lenkte sie ihre Schritte in Richtung Hauptstraße und von dort aus weiter, raus aus dieser Stadt. Nachdem Viper und Yile tot waren, musste sie von hier weg, bevor jemand 1 und 1 zusammenzählte und ihrer Spur folgte.
Eine Spur aus Leichen, dachte sie schaudernd, als sie die Stadt verließ und auf den Wald zuging.
>>>Der Strand vor der Höhle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Zafina
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 13.08.09
Laune : gelangweilt

About my Character
FÄHIGKEIT: Lügen spüren
WESEN: Hexe-Amusan

BeitragThema: Re: Eine Nebenstraße   Mo Aug 08, 2011 11:51 am

Zafina war heute morgen früh aufgestanden und hatte trainiert. Anschließend war sie joggen gegangen und um ein Ziel vor augen zu haben, hatte sie beschlossen in die Sadt zu gehen und sich einen Kaffee zu besorgen.
Sie hatte über die am Abend angesetzte Trauerfeier für den Freund von Aurora nachgedacht. Sie würde nicht hingehen, denn sie sah nicht ein, wieso sie jemanden betrauern sollte, den sie erstens kaum gekannt hatte und der zweitens zu einer Organisation gehört hatte, die der Schule schaden wollte.

_________________

"Auf dem Tisch steht 'ne Packung 'Interessiert mich nicht'. Bedien' dich!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Hinati
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : magic thoughts

About my Character
FÄHIGKEIT: In einen schwarzen Jaguar verwandeln
WESEN: Gestaltwandlerin

BeitragThema: Re: Eine Nebenstraße   Mo Aug 08, 2011 12:05 pm

Hinati schlenderte durch die Strassen und suchte nach einem Laden, wo sie einen Schrank kaufen konnte. Vielleicht, so dachte sie, gab es ja in dieser Strasse Schraenke.
Und so bog sie in die Strasse ein. Fehlanzeige. Es schien in der ganzen Stadt keine Moebellaeden zu geben.
Dann sah sie ein Maedel in der selben Strasse. Sie beeilte sich, es einzuholen. "Hey, Haste vielleicht ne Ahnung, wo man Schraenke kaufen kann ?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Zafina
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 13.08.09
Laune : gelangweilt

About my Character
FÄHIGKEIT: Lügen spüren
WESEN: Hexe-Amusan

BeitragThema: Re: Eine Nebenstraße   Mo Aug 08, 2011 12:09 pm

Zafina drehte sich um, als sie angesprochen wurde. Sie kannte das Mädchen irgendwo her.
"Woher soll ich das bitte wissen? Ich bin auf der Suche nach Kaffee und den findet man seltenst in Schränken.", antwortete sie etwas bissig.
"solltest du nicht in der Schule sein? In deinem Alter geht man doch in die Schule." Sie grinste.

_________________

"Auf dem Tisch steht 'ne Packung 'Interessiert mich nicht'. Bedien' dich!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Hinati
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : magic thoughts

About my Character
FÄHIGKEIT: In einen schwarzen Jaguar verwandeln
WESEN: Gestaltwandlerin

BeitragThema: Re: Eine Nebenstraße   Mo Aug 08, 2011 12:17 pm

Hinati verkniff sich ein Knurren. "Entschuldige die Frage", antwortete sie im selben Tonfall. " Solltest DU nicht lieber in die Schule gehen?" Das Maedchen sah eindeutig juenger aus. "Wie alt bist du, 16 ? 17 ?" Wenn man sie auf das Alter ansprach, reagierte sie meistens zickig. Normalerweise fing man erst an sich ueber das Alter zu beschweren, wenn man Anfang 30 war und nicht mit 21 so wie Hinati es war.
"Pass auf, ich helf dir einen Kaffeeladen zu suchen und du hilfst mir einen Moebelladen zu suchen, in Ordnung?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Zafina
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 13.08.09
Laune : gelangweilt

About my Character
FÄHIGKEIT: Lügen spüren
WESEN: Hexe-Amusan

BeitragThema: Re: Eine Nebenstraße   Mo Aug 08, 2011 12:21 pm

"NICHT!", antwortete Zafina schlicht. "Das mit dem Kaffe schaff ich auch alleine, danke. Und nein ich muss nicht in der Schule sein, sonst wäre ich es...vielleicht." Sie grinste und ging einige Schritte weiter um eine Straßenecke.
"Du bist auch auf der MT, nicht war? Da her kommst du mir bekannt vor." Zafina entdeckte auf der linken Straßenseite ein Café.

_________________

"Auf dem Tisch steht 'ne Packung 'Interessiert mich nicht'. Bedien' dich!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Hinati
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : magic thoughts

About my Character
FÄHIGKEIT: In einen schwarzen Jaguar verwandeln
WESEN: Gestaltwandlerin

BeitragThema: Re: Eine Nebenstraße   Mo Aug 08, 2011 12:25 pm

"Jep, bin ich. " Langsam ging sie neben Zafina her und entdeckte das Cafe ein paar Sekunden nach ihr. "Und du heisst?"
Direkt gegenueber dem Cafe war ein Moebelladen. Ich glaube es nicht. Da renn ich durch die ganze Stadt und sie verstecken die Moebellaeden in Nebenstrassen! Sie stoehnte auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Zafina
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 13.08.09
Laune : gelangweilt

About my Character
FÄHIGKEIT: Lügen spüren
WESEN: Hexe-Amusan

BeitragThema: Re: Eine Nebenstraße   Mo Aug 08, 2011 12:31 pm

"Warum sollte ich dir das sagen?", fragte Zafina. Ihre Augen verengten sich einen Augenblick, dann sagte sie: "Zafina. Aber das du mich nicht eh schon kennst, verwundert mich."
Sie ging in das Café hinein und bestellte einen schwarzen Kaffee.

_________________

"Auf dem Tisch steht 'ne Packung 'Interessiert mich nicht'. Bedien' dich!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Hinati
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 12.02.11
Ort : magic thoughts

About my Character
FÄHIGKEIT: In einen schwarzen Jaguar verwandeln
WESEN: Gestaltwandlerin

BeitragThema: Re: Eine Nebenstraße   Mo Aug 08, 2011 12:43 pm

Wirklich ein sehr mehrkwuerdiges Maedchen. Und eingebildet noch dazu, dachte sie, als sie an den Satz dachte, dass es sie wunderte dass sie sie nicht kannte.
Kopschuettelnd ging sie in den Laden hinein und fragte nach Kleiderschraenken. Nach einer kleinen Ewigkeit kam endlich eine Angestellte, die sie zu den besagten Moebeln brachte.
Hinati sah all die Moebel und sah vier, die zu der Einrichtung im Zimmer passten. Aber welchen sollte sie nehmen ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Zafina
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 13.08.09
Laune : gelangweilt

About my Character
FÄHIGKEIT: Lügen spüren
WESEN: Hexe-Amusan

BeitragThema: Re: Eine Nebenstraße   Di Aug 30, 2011 10:32 am

Zafina kam aus dem Kaffee und blickte hinüber zu dem Möbelgeschäft, durch deren Schaufenster sie das Mädchen von eben erblickte. Sie überlegte ob sie noch auf sie warten sollte. Darren zu liebe. Es war wirklich gefährlich zur Zeit und das Mädchen sah nicht gerade so aus, als ob es sich wehren konnte, wenn sie auf dem Weg zurück zur Schule angegriffen wurde.
Sie entschied sich dagegen...so nett war sie dann doch nicht. Außerdem wollte sie den Rückweg auch joggend zurücklegen.
Sie setzte sich in Bewegung.
tbc: Das Mittagessen

_________________

"Auf dem Tisch steht 'ne Packung 'Interessiert mich nicht'. Bedien' dich!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Eine Nebenstraße   

Nach oben Nach unten
 

Eine Nebenstraße

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
» Die Briten bereiten sich auf eine Invasion der besonderen Art vor
» Wie mach ich eine Bewerbung
» Wir machen eine Beziehungspause
» Mein ex hat eine neue Freundin!!!! bitte helft mir
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic Thoughts - 5 Years later ::  :: DIE STADT :: DIE EINKAUFSMEILE-
Gehe zu: