Magic Thoughts - 5 Years later

WIR ZIEHEN UM UND SIND NUN HIER ZU FINDEN: http://5yearslater.forumieren.com/
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
# Team & Links
    

                                 

 
Important Links
Today
Sonntag
3. September
8.30 Uhr

Strahlend blauer Himmel, eine warme Brise und kräftige Sonnenstrahlen ... Es verspricht ein schöner Tag zu werden.

PLOT

Nach dem Camping-Ausflug und Levins Beerdigung ist nun wieder Normalität eingekehrt. Ein  ständiger Wachdienst wurde eingerichtet, den tagsüber zwei Patrouillen wahrnehmen: Eine bestehend aus zwei Schülern und eine bestehend aus einem Lehrer. Nachts schieben nur die Lehrer Wache.
Dennoch ist die Angst vor einem weiteren Angriff groß.
Vor zwei Tagen hat Niamh eine weitere Warnung ausgesprochen, diesmal nicht vor den Mordo Fea, sondern vor Miranda Selentiano, einer Schülerin, die in der Lage ist, ihr Aussehen zu verändern. Es geht das Gerücht um, dass sie Zafinas Schwester Lera ermordet und dann die Schule verlassen hat.
Da heute Sonntag ist, findet kein Unterricht statt. Übereifrige Schüler können sich allerdings bei Darren zu einer Sondereinheit Fähigkeitskontrolle einfinden.
______

Wachdienst haben:
Patrouille 1: Vivalie und Aiden
Patrouille 2: Haluzki

Aufgrund von Levins Tod hat Niamh neue Sicherheitsregeln bekanntgegeben.


~*~*~*~*~*~*~*~*~

Gesucht werden besonders männliche Schüler!




  ~*~*~*~*~*~*~*~*~ ~*~*~*~*~*~*~*~*~

Teilen | 
 

 Die Welt Krouk

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Honayri
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 08.09.10
Laune : freudig erstaunt

About my Character
FÄHIGKEIT: Welten wandern
WESEN: Fee

BeitragThema: Die Welt Krouk   Do Jun 23, 2011 3:31 am

Zeit? Plot Campen, kurz nachdem der Höhleneingang eingestürzt ist

Ort Die Welt Krouk

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft? Gegenwart


Mitspieler? Honayri & Melody

Weitere Mitspieler erlaubt? nein

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Honayri
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 08.09.10
Laune : freudig erstaunt

About my Character
FÄHIGKEIT: Welten wandern
WESEN: Fee

BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Do Jun 23, 2011 3:45 am

Nachdem Honayri sich und Melody auf einen anderen Planeten gebracht hatte, öffnete sie langsam die Augen. Sie sah sich um und wusste sofort wo sie war : Sie waren auf der Welt Krouk. Eine Welt, die wie ein Paradies für alle naturliebenden Gestalten war. Überall waren Blumen, manche in Farben und Formen, wie es sie sonst nirgends gab. Die Steine, die hier waren, schillerten in allen Farben und Regen gab es hier auch nicht. Nur eine wasserähnliche Gelbe Flüssigkeit, die in einem kleinen See war. Die Welt hier war sehr klein. Und es gab hier keine Menschen nur eine Vogelart, die sich von dem Nektar ernährte, den die Blumen erzeugten. Der Nektar schmeckte himmlich. Die Vögel, die hier lebten hatten sechs Beine, ein dünnes Saugrohr, das sich nach dem Nektarschlürfen wieder in den Körper zurückzog und Schmetterlingsflügel. Diese Vögel nahmen immer die Farbe der Blume an, aus der sie gerade getrunken hatten.
In Gedanken wundertete sie sich, dass sie auf einer schon bekannten Welt gelandet war, da sie in diesem Moment nicht zurechnungsfähig war, doch ihre Hintergedanken wussten es. Auch wenn sie nicht denken konnte, sie hätte niemals zugelassen, dass ihre Freundin durch sie in Gefahr geriet.
Nach einer Weile ließ sie Melody los. "Melody?" Die kleine Fee hatte Angst, dass ihre Freundin nun böse auf sie sein würde. Immerhin hatte sie sie mitgenommen, ohne sie zu fragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Do Jun 23, 2011 3:48 am

cf: Unterhühlte Klippen

Melody hatte während sie teleportiert waren, wieder die Augen geschlossen gehabt. und plötzlich hörte sie leise Wind. Keine Nässe. Hier roch es wunderbar. Honayri ließ sie los und Mel öffnete ganz langsam die Augen. Augenblicklich wurden sie größer. Sie waren in einer ganz anderen Welt. Diese hier war so schön. Ein Paradies für die kleine Fee. Komisch aussehende Vögel flogen herum und saugten Necktar. Obwohl die Vögel gleich von der Form aussahen, hatten sie doch unterschiedlich farbendes Gefieder. "Hier ist es ... schön." sagte sie leise und schaute Hona an.
Nach oben Nach unten
avatar
Honayri
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 08.09.10
Laune : freudig erstaunt

About my Character
FÄHIGKEIT: Welten wandern
WESEN: Fee

BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Do Jun 23, 2011 3:59 am

"Ich find es auch sehr schön hier", meinte Honayri, überglücklich, dass Melody nicht sauer auf sie war. "Wir sind in der Welt, die ich Krouk genannt habe. Hier gibt es keine anderen Menschen. Nur wir und die Vögel", erklärte sie ihrer Freundin.
Inzwischen hatten die Vögel sie entdeckt. Einen Moment war es ganz still und dann zwitscherten die Vögel los. Ein paar kamen ganz dicht heran und ließen sich über das farbige Gefieder streichen. Es war wunderbar weich.
Den Gesang, den die Vögel von sich gaben, hatte Hona auch auf noch keiner anderen Welt gehört. Es war, als würden sie in die Seele der kleinen Fee singen. Anders konnte sie es nicht beschreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Do Jun 23, 2011 4:12 am

Melody entfernte sich zwei Schritte. Die Blumen waren so ... groß. Mel hätte sich locker auf eine setzen können. Tief sog die kleine Fee den süßlichen Duft ein. Sie fühlte sich besser. Stärker. Nicht mehr so schwach wie vorhin. Und hier war es hell. Sehr hell. Genauer gesagt Tag. "Krouk heißt sie also." meinte sie leise und berührte sachte ein rosafarbenes Blütenblatt. "Keine Menschen, nur Vögel." wiederholte sie leise. Es war so schön hier und da kam ihr ein unsinniger Gedanke in den Kopf. Schnell verdrängte sie diesen wieder. Aber es wäre so schön. Hier würde es keine bösen Menschen geben, die uns etwas antun können. Hier wäre alles friedlich ..
Nach oben Nach unten
avatar
Honayri
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 08.09.10
Laune : freudig erstaunt

About my Character
FÄHIGKEIT: Welten wandern
WESEN: Fee

BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Do Jun 23, 2011 4:21 am

Honayri flatterte zu Melody. "Man kann hier sogar baden gehen". meinte Honayri stolz und zeigte auf den gelben Teich, der durch sie Sonnenstrahlen aussah als ob er leuchtete.
Erstaunlicherweise brannte ihr diese Flüssigkeit keine Löcher in die Flügel und klebrig war sie auch nicht. Man konnte sogar sich sogar unter Wasser mit den Flügeln fortbewegen und die Vögel hatten dort ihr Zuhause. Eine Unterwasserhöhle, die riesig war und genauso riesig war die Luftblase, die die Höhle ausfüllte. Dunkel war es dort auch nicht. Orange Blumen sorgten dort für Licht.
"Was denkst du grade?", wollte Hona wissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Do Jun 23, 2011 4:25 am

"Wirklich?" fragte Melody Hona erstaunt und schaute sich um. Unweit von ihnen war ein hübscher Teich mit einer gelben Flüssigkeit. Kurz dachte sie, das Zeug könnte kleben und ihre Flügel beschädigen. "Aber das beschädigt doch die Flügel oder nicht?" fragend schaute sie die Fee an und blickte zum Teich. Die Sonne schien warm auf die Erde und es sah so aus als würde der See leuchten. Fasziniert betrachtete sie das schöne Schauspiel.
Dann errötete Mel leicht. Hatte man so gut gesehen, dass sie nachgedacht hatte? "Ich .. ich .." stammelte sie und seufzte dann tief. "Ich hatte darüber nachgedacht, ob man nicht hier bleiben könnte, für immer. Ich habe solche Angst immer. Aber hier. Hier scheint es schön und friedlich zu sein." meinte sie leise und schaute zu Boden.
Nach oben Nach unten
avatar
Honayri
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 08.09.10
Laune : freudig erstaunt

About my Character
FÄHIGKEIT: Welten wandern
WESEN: Fee

BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Do Jun 23, 2011 4:33 am

Honayri schüttelte den Kopf. "Die Flüssigkeit ist überhaupt nicht Flügelschädlich." Sie lachte und ließ sich auf einer helllila farbenden Blume nieder. Es tat gut zu Lachen, nachdem die Höhle eingestürzt war. Es vertrieb die restliche Panik aus ihrem Körper und ihren Gedanken. Almählich konnte sie sich wieder entspannen.
"Also, wir können ja erstmal hierbleiben." Zur panischen Höhle wollte sie jedenfalls nicht zurück. "Auf jeden Fall werden wir nicht verhungern oder verdursten." Flüssigkeit gabs genug und der Nektar was eindeutig sehr nahrhaft und vor alle, lecker.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Do Jun 23, 2011 6:51 am

"Echt nicht?" fragte Melody Honayri. Das war ja ... fantastisch. Regen machte eigentlich ihren Flügeln nichts aus, doch würde sie schwimmen gehen wollen, musste sie sich solche Schutzdinger besorgen. Sonst könnte es nicht so gut für ihre wertvollen Flügel enden. Melody folgte ihrer Feenfreundlich und ließ sich ebenfalls auf der Blüte nieder. Sie bewegte sich kurz, dann ging es aber wieder. Die Fee konnte momentan nicht lachen, aber ein kleines Lächeln hatte sie übrig. "Super." meinte sie freudig. Das würde witzig werden. "Aber hoffentlich bekommen wir von Darren keinen Ärger." erwiderte sie plötzlich und schaute sorgenvoll in Honas Gesicht.
Nach oben Nach unten
avatar
Honayri
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 08.09.10
Laune : freudig erstaunt

About my Character
FÄHIGKEIT: Welten wandern
WESEN: Fee

BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Fr Jun 24, 2011 10:05 pm

"Ich glaube Darren hat erst mal andere Probleme." Als sie noch in der Höhle gewesen waren, hatten fast alle geschrien. Bis da wieder Ordnung herschte, dauerte es bestimmt noch eine ganze Weile. Und wahrscheinlich würden sie erst dann bemerkt haben, dass die beiden Feen verschwunden waren.
Als Hona an das Chaos dachte, schlug ihr kleines Feenherz wieder schneller. Um sich zu beruhigen, tauchte sie ihren Zeigefinger in den Nektarsaft, der sich unter der blume in einem Sackähnlichen Beutel befand.
"Das schmeckt gut", seufzte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Celia
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 878
Anmeldedatum : 06.11.09
Alter : 24
Laune : fröhlich und heiter

BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Sa Jun 25, 2011 12:34 am

Melody war sich noch immer nicht ganz sicher. Die ganze Situation war ihr mehr als suspekt. Jetzt war es aber eh zu spät und sie konnte es nicht mehr rückgängig machen. Nun waren sie auf Krouk und würden auch erstmal ihren Spaß haben. Trotzdem glaubte die kleine Fee, dass ihr Verschwinden nicht unbemerkt bleiben würde.
Mel beobachtete Hona, wie sie ihren kleinen Finger in den Nektarsaft tauchte. Mit großen Augen schaute sie auf die eher zähe und wohl leicht klebrige Flüssigkeit. Sie schien zu schmecken. Neugierig geworden tat sie es ihrer Freundin gleich und roch ein wenig misstrauisch an dem Zeug, bevor sie den Nektar von ihrem Finger ableckte. Er schmeckte köstlich. "Das schmeckt ja wunderbar!" rief sie freudig aus und lächelte Hona strahlend an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Honayri
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 08.09.10
Laune : freudig erstaunt

About my Character
FÄHIGKEIT: Welten wandern
WESEN: Fee

BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Mo Jul 04, 2011 12:55 am

Honayri strich über die lila farbenden, dicken Blütenblättern, auf denen sie saß. Sie waren so weich, obwohl sie fest genug waren um sie zu tragen. "Ja, dieser Nektar ist einfach lecker.", lächelte die kleine Fee und wurde dann ganz still. Ein kleiner Vogel, golden farbend, flog auf die Blume neben ihr und beäugte die Beiden Feen neugierig. Trotz Honas Lockversuche kam der Vogel aber nicht weiter auf sie zu, sondern lief vorsichtig ein paar Schitte auf Melody zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Fr Jul 08, 2011 3:10 am

Melody bückte sich noch einmal kurz und nahm ein wenig Honig auf ihre Handfläche. Der schmeckte so lecker. Noch nie in ihrem Leben hatte sie so etwas leckeres und köstliches gegessen. Die kleine Fee lehnte sich wieder zurück, aber so, dass sie auf dem Rücken lag und in den hellblauen Himmel schauen konnte. Einige komisch aussehende Vögel flogen umher. Es war so ruhig hier. Eine leichte Brise wehte ihr über das Gesicht und sie genoss diese herrliche Ruhe. Hier musste sie keine Angst haben Hier konnte sie so sein, wie sie wollte. "Hona? Wie ist hier die Zeitrechnung? Ist hier auch eine Stunde 60 Minuten oder wird das anders gerechnet?2 wollte sie wissen.
Nach oben Nach unten
avatar
Honayri
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 08.09.10
Laune : freudig erstaunt

About my Character
FÄHIGKEIT: Welten wandern
WESEN: Fee

BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Fr Jul 08, 2011 6:37 am

"Also, ich weiß nicht die genaue Zeitrechnung, aber soweit ich weiß, vergeht die Zeit hier viel langsamer", zwitscherte die kleine Fee. "Wahrscheinlich ist es bei den Anderen schon Morgen oder so."
Und entweder hatten sie sich inzwischen beruhigt, oder es herschte immer noch Panik.
"Willst du zurück?" Honayri sah Melody an. Wenn sie zurück wollte, würden sie zurückgehen. Hoffentlich waren die Anderen noch in der Höhle.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Sa Jul 09, 2011 2:20 am

Melody formte nur ein stummes O. So spät war es also schon in Erasier? Der Morgen war vielleicht sogar schon angebrochen? Das gab ganz bestimmt Ärger.
Ob sie zurück wollte? Ihr Herz sagte Nein, doch ihr Verstand Ja. Was brachte es ihr, wenn sie ewig auf Krouk bleiben wollte? So würde sie es nie lernen, mit ihrer Fähigkeit umzugehen. Nein, im Gegenteil ... Sie würde bei jedem Gefühlsausbruch jemanden in den Wahnsinn treiben. "Ich glaube ... Ich glaube es wäre wirklich besser, wenn wir zurückgehen." sagte sie leise und naschte noch einmal kurz von dem Honig. Ein letztes Mal ließ sie sich die Süße auf der Zunge zergehen bis sie in die Luft schwebte und zu Hona runterschaute.
Nach oben Nach unten
avatar
Honayri
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 08.09.10
Laune : freudig erstaunt

About my Character
FÄHIGKEIT: Welten wandern
WESEN: Fee

BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   Sa Jul 09, 2011 11:23 pm

Honayri flatterte mit ihren zarten Flügeln, bis sie auf gleicher Höhe mit Melody war. Ein letzter Blick auf die wunderschöne farbige Welt, dann fasste sie ihre Freundin bei der Hand und schloss die Augen, öffnete sich für ihre Fähigkeit.
Sie trat in ihre übliche geistige Welt und suchte nach der, wo sie vor kurzem schon gewesen waren. Nachdem sie sie gefunden hatte. Berührte sie Erasier und suchte nach der Höhle. Kaum gefunden, löste sich die Welt unter ihr auf und sie spürte, wie sie die Welt verließen, um schließlich in der Höhle wieder anzukommen.

Melody + Honayri --> Die unterhölten Klippen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Die Welt Krouk   

Nach oben Nach unten
 

Die Welt Krouk

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Welt der Katzen
» Umwelt - Was schadet der Welt am meisten?
» Naruto- Du in der Welt der Ninjas
» The Tribe: Eine neue Welt
» Allgemein lustiges aus aller Welt...
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic Thoughts - 5 Years later ::  :: PAUSENRAUM-
Gehe zu: