Magic Thoughts - 5 Years later

WIR ZIEHEN UM UND SIND NUN HIER ZU FINDEN: http://5yearslater.forumieren.com/
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
# Team & Links
    

                                 

 
Important Links
Today
Sonntag
3. September
8.30 Uhr

Strahlend blauer Himmel, eine warme Brise und kräftige Sonnenstrahlen ... Es verspricht ein schöner Tag zu werden.

PLOT

Nach dem Camping-Ausflug und Levins Beerdigung ist nun wieder Normalität eingekehrt. Ein  ständiger Wachdienst wurde eingerichtet, den tagsüber zwei Patrouillen wahrnehmen: Eine bestehend aus zwei Schülern und eine bestehend aus einem Lehrer. Nachts schieben nur die Lehrer Wache.
Dennoch ist die Angst vor einem weiteren Angriff groß.
Vor zwei Tagen hat Niamh eine weitere Warnung ausgesprochen, diesmal nicht vor den Mordo Fea, sondern vor Miranda Selentiano, einer Schülerin, die in der Lage ist, ihr Aussehen zu verändern. Es geht das Gerücht um, dass sie Zafinas Schwester Lera ermordet und dann die Schule verlassen hat.
Da heute Sonntag ist, findet kein Unterricht statt. Übereifrige Schüler können sich allerdings bei Darren zu einer Sondereinheit Fähigkeitskontrolle einfinden.
______

Wachdienst haben:
Patrouille 1: Vivalie und Aiden
Patrouille 2: Haluzki

Aufgrund von Levins Tod hat Niamh neue Sicherheitsregeln bekanntgegeben.


~*~*~*~*~*~*~*~*~

Gesucht werden besonders männliche Schüler!




  ~*~*~*~*~*~*~*~*~ ~*~*~*~*~*~*~*~*~

Teilen | 
 

 Darrens Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
avatar
Vivalie
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Fische Hund
Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 22.07.09
Alter : 24
Laune : unsicher

About my Character
FÄHIGKEIT: Töten und Wiederbeleben
WESEN: Sílah

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mo Sep 21, 2009 5:35 am

(dann soll er mal hinne machen! XD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mi Sep 30, 2009 4:47 am

Darren war die ganze Zeit mit Akten sortieren beschäftigt gewesen. Erschrocken blickte er nun auf die Uhr und stellte fest, dass ihm weder die Zeit blieb etwas zu essen, noch die Chance Trystan wegen Vivie zu fragen. Das würde warten müssen, genau wie alles andere, denn jetzt hatte er nur noch zehn Minuten, um seinen Unterricht vorzubereiten. Er stand auf und ging zu seinem Klassenzimmer.

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mo Dez 14, 2009 4:30 am

Als das Mädchen an ihm vorbeiging, spürte Darren eine Hitzewelle über ihn hinwegstreichen. Er war beeindruckt. Dafür dass sie so viel Angst hatte, hatte die Kleine sich ziemlich gut unter Kontrolle. Er fragte sich, ob sie es sich selbst beigebracht hatte oder jemand anderes. Und ob es überhaupt Absicht war, denn schließlich hatte sie bis gerade eben noch klirrende Kälte ausgestrahlt, die im Zweifelsfall fast noch tödlicher war.
Der Ork schloss die Tür hinter dem Mädchen und bot ihr einen Stuhl an. Dann ging er zu seinem geliebten Aktenschrank und zog eine neue Akte heraus. "Ich muss nicht viel wissen.", sagte er, während er sich ebenfalls einen Stuhl heranzog. "Nur Name, Alter und Fähigkeit. Und vielleicht möchtest du ja selbst noch etwas hinzufügen?"

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Delayne
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.11.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : verängstigt

About my Character
FÄHIGKEIT: Temperaturen ändern
WESEN: Engel

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Di Dez 15, 2009 3:54 am

Delayne sah Darren einen Augenblick lang unsicher an. "Mein Name? Ich...ich heiße Delayne. Wie alt ich bin weiß ich nicht genau. Meine Fähigkeit kennen Sie ja bereits." Die Antwort auf die Fragen fielen Delayne ungewöhnlich schwer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Di Dez 15, 2009 4:20 am

"Delayne also." Darren schrieb Delaynes Namen in die dafür vorgesehene Lücke. "Ein schöner Name. Ich bin übrigens Darren." Den Nachnamen ließ er bewusst weg, zwar schämte er sich nicht dafür "Spalter" zu heißen, aber das Mädchen schien sowieso schon Angst vor ihm zu haben und das Wissen um seinen vollständigen Namen würde sie sicherlich auch nicht sonderlich ermutigen. "Warum kennst du dein Alter nicht?", fragte er interessiert. "Bist du eine Waise?" Er brauchte eine Weile, bis er merkte, dass das, was er soeben gefragt hatte,unter Umständen ziemlich taktlos sein konnte. "Du musst nicht antworten, wenn du nicht willst.", fügte er noch schnell hinzu. "Und wegen deiner Fähigkeit, ich hab zwar eine ungefähre Ahnung, aber könntest du es mir noch einmal genau sagen? Du kennst sie höchstwahrscheinlich besser als ich."

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Delayne
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.11.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : verängstigt

About my Character
FÄHIGKEIT: Temperaturen ändern
WESEN: Engel

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Di Dez 15, 2009 4:30 am

"Nein, bin ich nicht, aber wenn man das Tageslicht nicht zu sehen bekommt kann man die Tage nicht zählen.", sagte Delayne leise und beinahe gefühllos.
Sie stand immer noch an der Tür, als hätte sie Angst, das Zimmer ganz zubtreten, oder als wollte sie jeden Moment fliehen und so fühlte sie sich auch. Alles in ihr schrie danach einfach weg zugehen von diesem Ort, an dem alle so furchtbar nett schienen, zu oft schon waren Leute trügerisch nett gewesen. Delayne wusste nicht, warum sie jetzt nicht einfach ging, doch sie brauchte Ruhe, einen Ort an dem sie ohne von Albträumen heimgesucht zu werden schlafen konnte.
"Ich, ich kann die Temperatur verändern, irgendwie.", sagte sie leise, in der Hoffnung, dass Darren sie dann entlassen würde. Die Wände des Raums schienen so nah. Delayne war zu lange eingesperrt gewesen. "Darf ich jetzt gehen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Di Dez 15, 2009 4:38 am

"Oh.", sagte Darren. Er hätte gerne weitere Fragen gestellt, mit ihr darüber gesprochen, doch er hatte nicht den Eindruck, dass sie das wollte. "Ja, du kannst gehen, wenn du möchtest, und dir einen Wohnblock suchen. Wenn du Fragen hast oder Hilfe benötigst, kannst du jederzeit zu mir oder einem anderen Lehrer kommen. Ansonsten sehen wir uns bestimmt noch im Unterricht." Er grinste sie freundlich an, während er sich ihre Fähigkeit notierte.

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Delayne
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 17.11.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : verängstigt

About my Character
FÄHIGKEIT: Temperaturen ändern
WESEN: Engel

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Di Dez 15, 2009 4:42 am

"Äh, ja danke.", verabschiedete Delayne sich. Dann verließ sie fluchtartig den Raum.
Das Grinsen von Darren jagte ihr ein wenig Angst ein.
>>>die Gänge des Schulhauses (sonstige Orte)


Zuletzt von Delayne am Mo Dez 28, 2009 12:01 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Di Dez 15, 2009 9:20 am

Gedankenverloren sah Darren ihr hinterher. Sie alle hatten so viel Angst. Vor sich selbst und anderen. Hatte er damals Angst gehabt? Er konnte sich nicht mehr erinnern.
Er dachte an Vivalie, die sicherlich eine derjenigen war, die sich am meisten fürchteten. Seitdem sie wieder aufgetaucht war, beherrschte sie jeden seiner Gedanken. War es falsch, dass er sich wieder Hoffnungen machte? Er schüttelte unwillig den Kopf. Es war besser sich auf das zu konzentrieren, was vor einem lag. Er sollte besser mit Cyl reden; es gab viel zu klären. (>>> Cyls Büro)

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Yaleen
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Fische Hund
Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 07.04.10
Alter : 24
Laune : lauernd

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mo Apr 19, 2010 8:26 am

Yaleen ging in die Knie, bis sie mit dem Schloss auf gleicher Höhe war, dann steckte sie einen ihrer Dietriche in die kleine Öffnung. Geschickt drückte gegen die eine innere Wand, dann nahm sie mit der anderen Hand die Zange. Eine kurze Drehung - es klickte und die Tür schwang leise nach innen auf. Gut geölt. Yaleen sammelte ihr Werkzeug wieder ein. Auch diese Tür war ein Kinderspiel gewesen.
Dann jedoch stand sie vor dem Schloss des Aktenschrankes. Welcher paranoide Lehrer sperrte seinen Aktenschrank ab? Diesmal schien es ihr schwieriger, und es dauerte einige Minuten, doch dann war auch der Schrank offen.
Schülerakten... so viele Schülerakten... Yaleen blätterte durch einige von ihnen und bemerkte erfreut, dass dieser Lehrer Spalter eine sehr schöne Ordnung hielt. Es gab zusammenfassungen auf den ersten Seiten.
Jetzt hieß es überlegen: Sollte sie diesen Einbruch vertuschen oder dem lieben Darren eine Nachricht dalassen? Sie entschied sich für zweiteres. Lächelnd schnappte sie sich die Zusammenfassungen, die über jeden einzelnen Schüler existierten und riss ein Blatt aus dem Block, der auf dem Tisch lag.
Nothing shall last - Alles wird vergehen, Darren Spalter. Dein Leben. Und diese Schule. Würde er diese Drohung ernst nehmen? Zu schade, dass sie Spalters Reaktion darauf nicht würde sehen können.
Ebenso leise wie sie gekommen war, schlich sie wieder hinaus in den Wald.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   So Jun 13, 2010 6:11 am

Als Darren zu seinem Büro kam, stand bereits jemand vor der Tür. Sein Besuch musste offensichtlich nicht mehr abgeholt werden. Timon grinste ihn an, doch er hatte die Stirn in Falten gelegt und wirkte nicht besonders glücklich. "Jemand ist bei dir eingebrochen.", sagte er in gebrochenem Orkdialekt.
Darren zog die Augenbrauen hoch, während er die ihm angebotene Hand ergriff. "Woher weißt du das?", fragte er ruhig.
"Es ist nicht abgeschlossen. Du schließt immer ab."
Das war bereits das Ende ihrer Begrüßung. Weder er noch Timon legten besonders viel Wert auf Förmlichkeiten, aber sie verband eine jahrelange Freundschaft.
Timon war ein untersetzter Zwerg mit funkelnden, pechschwarzen Augen. Er reichte Darren gerade einmal bis zur Hüfte, aber Darren hätte nie den Fehler gemacht ihn zu unterschätzen. Er trug nicht eine Axt an seinem Gürtel, sondern gleich zwei, eine Tatsache, die ihn für Darren äußerst sympathisch aussehen ließ. Außerdem wusste der Ork aus erster Hand, dass zusätzlich mehrere Wurfmesser in den Stiefeln des Zwergs versteckt waren, und sein dicker Fingerring ein tödliches Gift enthielt. Nicht dass Timon auch nur eines davon gebraucht hätte, wenn es wirklich ernst wurde.
Darren öffnete die Tür zu seinem Büro und sah sich um. Schnell bemerkte er, dass Timon recht hatte. Er riss den Aktenschrank auf und starrte auf die leeren Fächer. "Fuck.", sagte er halblaut. "Das waren sehr sensible Daten." Wer immer bei ihm eingebrochen war, musste einen verdammt guten Dietrich haben.
Erst beim zweiten Mal Umsehen bemerkte er den Zettel auf dem Tisch und während des Lesens dämmerte ihm langsam, dass sie womöglich in noch tieferen Schwierigkeiten steckten, als er geahnt hatte.
Er faltete den Zettel sorgfältig und steckte ihn in seine Tasche. Darum würde er sich später kümmern müssen. Jetzt waren seine Schüler dran. Er öffnete einen weiteren Schrank und kramte aus der untersten Schublade zwei riesige Vorhängeschlösser, eines für das Fenster und eines für die Tür. Er befestigte sie sorgfältig und stellte eine neue Zahlenkombination ein. "Sie sind mit Magie behandelt und töten den, der die falsche Kombination eingibt, oder sie anderweitig zu knacken versucht.", sagte er sachlich. "Ich hatte gehofft sie nie einsetzen zu müssen. Gehen wir."
(-->Darrens Klassenzimmer)

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   So Aug 22, 2010 3:01 am

Nachdem er die richtige Zahlenkombination in das magische Schloss eingegeben hatte, sprang die Tür zu Darrens Büro bereitwillig auf. Er und Timon gingen hinein und setzten sich an den Schreibtisch. Der Troll kochte Kaffee und holte etwas zu essen aus dem büroeigenen Kühlschrank für Timon. Der Zwerg war natürlich nach dieser Unterrichtsstunde etwas erschöpft, aber es hielt sich in Grenzen. Er war sehr stark und hatte eine ganze Menge Übung. Außerdem absorbierte sein Schild manchmal etwas von der Kraft der Schüler.
"Nun denn.", sagte Darren auf Zwergisch. "Das hätten wir hinter uns. Was hältst du von den Neuen?" Der Zwerg gab ihm jedes Jahr ein Feedback nach der gemeinsamen Unterrichtsstunde.
Timon zuckte mit den Achseln. "Interessante Fähigkeiten wie immer.", antwortete er in derselben Sprache. "Ziemlich explosive Mischung diesmal. Pass gut auf sie auf."
"Tue ich das nicht immer?", fragte Darren und sein Grinsen strafte den beleidigten Unterton Lügen.
"Manche von ihnen sind richtig stark.", fuhr Timon fort ohne wirklich darauf einzugehen. "Stärker als du. Meine Klasse und besser." Er sprach nicht von den Fähigkeiten an sich, sondern von der Energie, die dafür eingesetzt wurde. Das wusste Darren mittlerweile. Es gab einige wenige Forscher, die sich mit der Klassifizierung von Fähigkeiten beschäftigt hatten, und sie teilten einmal nach Art und Wirkungskraft der Fähigkeit ein und einmal nach Stärke und Energie. Darren zum Beispiel hatte zwar eine sehr wirkungsvolle Fähigkeit, aber die Energiemenge, die er verwenden konnte, um sie einzusetzen, war nicht sehr groß. Er wurde sehr schnell erschöpft und musste dann viel essen und schlafen, um seine Fähigkeit erneut einsetzen zu können. Es war für ihn nichts Neues, dass er seinen Schüler in Sachen Ausdauer nicht unbedingt gleichkam.
Ungewöhnlich war dagegen, dass dieses Jahr unter seinen Schülern auch welche waren, die mit Timon mithalten konnten. Selbst Darren wusste nicht viel über die Fähigkeit des Zwerges, aber er hatte ihn bisher für unschlagbar gehalten. Noch nie hatte einer seiner Schüler Timon verletzen können.
"Dieses Mädchen - dein Mädchen..." Darren wusste, dass Timon nur Vivalie meinen konnte. Dennoch hörte es sich falsch an, wenn sie als sein Mädchen bezeichnet wurde. Sie würde niemals ihm gehören. "Ich nehme an, bei ihr ahnst du bereits, wie stark sie ist." Darren nickte. "Sie könnte alles im Umkreis von zehn Kilometern töten, wenn sie wollte. Die ganze Schule vernichten."
Das war keine Überraschung für Darren. "Dann können wir ja froh sein, dass sie das nicht vorhat. Wer noch?" Immerhin war sie nicht stärker als Timon - ein Grund zur Erleichterung.
"Das Mädchen, das die Temperaturen verändern kann. Sie scheint bereits eine Menge Übung und Training gehabt zu haben."
Darren nickte erneut. "Du meinst Delayne." Sie war ihm vorher nicht besonders aufgefallen, aber das musste nichts heißen. Er vertraute Timons Einschätzung der Lage. "Ich werde sie danach fragen.", sagte er. "Noch jemand?"
Timon senkte bedeutungsschwer den Kopf. "Zwei, die stärker sind als ich.", gab er zu, ohne im Geringsten eifersüchtig zu klingen. Aber Darren nahm an, dass es in dieser Größenordnung auch keine Rolle mehr spielte, wer nun der "Allerstärkste" war. Er sog scharf die Luft ein. "Zwei??" Er hatte bisher insgesamt erst einen Schüler gehabt, der stärker als Timon war.
"Das Wettermädchen.", erläuterte der Zwerg. "Hätte sie ihre volle Kraft gegen mich eingesetzt, hätte ich das nicht überlebt, fürchte ich." Alysha... In ihr steckten mehr Geheimnisse, als man ihr ansah.
"Und die, die nicht dran kam. Die Elfe. Ihr Schutzschild übertrifft meinen. Dürfte kaum etwas geben, was da durchkommt."
Darren runzelte die Stirn. "Woher weißt du das? Sie konnte dich doch gar nicht angreifen."
"Ab einem gewissen Zeitpunkt sieht man es den Leuten an, Darren. Das wirst du auch noch merken. Du hast nur noch nicht genug Erfahrung."
"Ach so.", Darren nickte. "Danke, Timon. Ich schulde dir was."
"Du hast mir mal das Leben gerettet. Du schuldest mir gar nichts.", entgegnete Timon und lächelte schief. "Ich komme jedes Jahr wieder gerne."
Darren wusste, dass der Zwerg jetzt gehen würde. Timon blieb nie lange. Allgemein blieb er selten lange an einem Ort.
"Viel Glück mit deinen Feinden, Darren. Ich weiß, dass du sie besiegen wirst."
Diese Zuversicht konnte Darren nicht teilen, aber er nickte. Er wusste, Timon wäre geblieben, um ihm zu helfen, aber er konnte ihn nicht darum bitten. Das wäre zuviel verlangt.
Stattdessen sah er zu, wie der Zwerg sein Büro verließ und fortging. Er hatte Darren eine Menge Stoff zum Nachdenken hinterlassen.

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   So Aug 22, 2010 5:26 am

Nachdem Darren den "Nachdenkprozess" abgeschlossen hatte, erhob er sich. Er sollte mit Cylantha über all das reden. Über die Gefahr, die der Schule drohte. Und dann sollten sie gemeinsam die anderen Lehrer verständigen. Sie mussten es wissen. ZU dumm nur, dass bis auf Cyl sämtliche Lehrer, die er gekannt und denen er vertraut hatte, gegangen waren. Hinter den Neuen könnten sich wer weiß was für Verbrecher verbergen. Und er hatte jetzt nicht die Zeit sie kennen zu lernen. Er brauchte jetzt sofort ein Kollegium, dem er vertrauen konnte. Nun, trotzdem musste ihn sein erster Weg zu Cyl führen.

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mo Aug 29, 2011 2:27 am

Darren gab die Zahlenkombination ein und die Tür zu seinem Büro öffnete sich. Er ließ den Rucksack mit Gepäck in eine Ecke fallen und setzte sich erst einmal. Er musste nachdenken. Die Situation geriet mehr und mehr außer Kontrolle. Sie brauchten einen Plan und das sofort. Niamh? Wann halten wir eine Lehrerversammlung ab? Er wusste nicht einmal, wo sie war und ob sie seine Gedanken auf die Entfernung hören konnte. Es war reine Bequemlichkeit, dass er nicht einmal zu ihr ging und mit ihr sprach.

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mo Aug 29, 2011 9:09 pm

Ohne anzuklopfen trat Niamh autoritär herein. Niemand ließ erahnen, dass sie mal schwach und sehr sensibel gewesen war. Se war nicht mehr das kleine Mädchen von damals. Sie trug nun eine große Verantwortung. "Jetzt, Darren." sagte sie und jeden Moment müsste auch Halzuki den Raum betreten. "Ich habe bereits alle Lehrer hier hergeben. Es wird Zeit, dass wir uns beraten und einen Weg finden, die Schüler zu beschützen. Ich habe bereits eine Ausgangssperre errichtet. Nur sagt mir mein Gefühl, dass sich nicht alle daran halten werden. Ich glaube, den Schülern ist der Ernst der Lage nicht bewusst." meinte sie kopfschüttelnd, zog sich einen Stuhl heran und setzte sich drauf.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Di Aug 30, 2011 10:55 am

"Oh, schön!", erwiderte Darren enthusiastisch. "Ich liebe es, zahlreichen unangekündigten Besuch zu bekommen."
Warum nicht in Niamhs Büro? Er zuckte mit den Achseln. "Dann müssen wir ihnen den Ernst der Lage eben bewusst machen. Immerhin ist bereits einer von ihnen gestorben, und eine entführt worden. Das müssen sie ernst nehmen. Und außerdem können wir noch Strafen bei Verstößen gegen die neue Regel einführen. Und vielleicht noch die zusätzliche Regel, dass man generell möglichst nicht alleine unterwegs sein sollte. Das Schulgelände ist schon zu groß und zu unübersichtlich."

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Di Aug 30, 2011 11:22 am

Niamh hatte Kopfschmerzen und massierte sich konzentriert die Schläfen. Es dauerte einen Moment bis sie antwortete. "Die Jugend von heute wird immer oberflächlicher. Aber Strafen hört sich gut an. Ich liebe es, Strafen zu verteilen." sagte sie sarkastisch und verschrenkte ihre Arme vor der Brust. "In Gruppen von drei oder vier Leuten wäre nicht schlecht. So bieten schwächere Schüler kein allzu großes Angriffsziel. Und wie sagt man doch so schön? Gemeinsam ist man stark. Ich habe übrigends für Levin eine Trauerfeier angeordnet und ein ordentliches Begräbnis. Heute abend. Ich kenne auch bereits einen guten Ort. Und ich würde dich bitten, ein Grab auszuschaufeln oder wie auch immer du das mit der Erde machst." meinte sie nachdenklich.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Killian
Lehrer/in
Lehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 26.06.11
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : wortkarg

About my Character
FÄHIGKEIT: Ärger spüren
WESEN: Riesarer-Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mi Aug 31, 2011 9:50 am

Killian betrat ohne anzuklopfen den Raum. "Ich hatte eine anständige Begrüßung erwartet und stattdessen muss ich erstmal dein Büro suchen.", sagte er ohne Einleitung. "Und dafür erwartest du auch noch Hilfe."
Er sah, dass außer Darren noch andere Leute im Raum waren, beachtete sie jedoch nicht.
"Ich hoffe euer Parkplatz ist sicher, ich will nicht, dass meine Maschine beschädigt oder gar geklaut wird."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mi Aug 31, 2011 10:17 am

Darren war froh, dass ihm die Antwort erspart blieb. Oder wie auch immer du das mit der Erde machst... tsss... nicht mit der Schaufel jedenfalls Ein großer, muskulöser Mann betrat nun nämlich den Raum und unterbrach ihre Unterhaltung.
"Du warst schneller, als ich dachte.", entgegnete Darren kühl. "Und ich weiß genau, warum ich einen schrottigen VW-Bus fahre." Dann grinste er plötzlich breit und ging auf den anderen zu. "Hallo Killian. Das mit der Begrüßung könnten wir vielleicht nachholen?"

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Killian
Lehrer/in
Lehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 26.06.11
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : wortkarg

About my Character
FÄHIGKEIT: Ärger spüren
WESEN: Riesarer-Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mi Aug 31, 2011 10:22 am

"Tz, über diesen Schrotthaufen sprechen wir nochmal.", sagte killian. Irgendwie würde er Darren schon zu einem anderen Auto verhelfen. Er ging auf den Langhaarigen Ork zu und ergriff seine Hand. Er ließ seine Schulter gegen die Darren krachen und klopfte ihm auf die Schulter.
"Das es hier Ärger gibt wusste ich schon vor deinem Anruf, deshalb war ich so schnell hier. Aber was war auch anderes in deiner Nähe zu erwarten?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Haluzki
Lehrer/in
Lehrer/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 09.10.10
Ort : Magic Thoughts
Laune : optimistisch

About my Character
FÄHIGKEIT: in einen Menschen verwandeln
WESEN: Undine

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mi Aug 31, 2011 2:54 pm

Haluzki war Niamh gefolgt und hatte sich neben sie gestellt. Als dann ein muskuloeser Mann den Raum betrat hatte sie ein Laecheln aufgesetzt und sich das Kleid zurecht gezupft. Doch was sie sich nicht anmerken liess, war ihre Wachsamkeit. Wer wusste schon, wer das war. Da aber Darren mit ihm vertraut schien, setzte sie sich einfach auf Darrens Schreibtisch und folgte der Unterhaltung schweigend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Do Sep 01, 2011 5:48 am

Niamh blieb ruhig, als die Tür aufging und laut gegen die Wand krachte. Bereits schon 10 Minuten vorher hatte sie seine Gedanken gehört. "Schön dich kennenzulernen, Killian. Ich bin Niamh Elenora, die Direktorin" sagte Niamh und betrachtete den Fremden aufmerksam und misstrauisch. "Darren, wer ist das? Du hättest mir wenigstens Bescheid sagen können." murrte sie den Ork an.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Dante
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 03.07.11
Laune : hungrig...

About my Character
FÄHIGKEIT: schnelle Wundheilung.
WESEN: Dämon

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mo Sep 05, 2011 6:54 am

cf : Vor den Büro's

Dante betrat das Büro und schloss die Tür leise hinter sich zu. Als er sich umdrehte sah er vier Personen die ihm bis auf eine vollkommen Fremd waren. Er schaute sich die Personen genau an und überlegte kurz was er sagen sollte.
Aha, die spiesische Schulleiterin die sich für kein bisschen Smalltalk begeistern lässt. Ein muskelbepackter Ork der anscheinend nichts im Hirn hat. Ein anderer Ork der am Schreibtisch sitzt, naja der sieht normal aus. Die Frau die auf dem Tisch sitzt sieht noch recht jung aus für eine Lehrerin.
Sein Schwert leuchtet zwar immernoch blau aber nicht mehr so intensiv da es etwas hungrig war. Armes Schwert hast seit Tagen nichts anständigs bekommen. dachte er und strich kurz über den Schwertknauf.
"Guten Tag. Dante meldet sich zum Dienst oder wie man das hier nennen soll."
Er schaute sich im Büro etwas um und kam auf einen entschluss. Viel zu staubig...
"Kommt noch irgendwer oder kann man diese Besprechung beginnen ?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mo Sep 05, 2011 9:22 am

"Muss ich während all dem ganzen Trubel irgendwie vergessen haben.", sagte Darren und grinste Niamh beiläufig an. Und du weißt längst, wer er ist... Niamh würde aus seinen und Killians Gedanken längst erfahren haben, dass er und Killian alte Bekannte waren, dass Killian hier war, um sie zu unterstützen, dass Killian sich vermutlich dem Kollegium anschließen würde, dass er vertrauenswürdig war und dass seine Gabe darin bestand Ärger aufzuspüren. Sie brauchte keine Fragen zu stellen.
"Aber du hast mir anscheinend auch etwas verschwiegen?"
Sie hatten Zuwachs bekommen. Ein relativ junger Mann hatte soeben das Büro betreten und er war Darren auf Anhieb unsympathisch. Zum einen weil er es nicht mochte, wenn neue Leute ins Kollegium aufgenommen wurden, ohne dass er zuvor nach seiner Meinung gefragt wurde - er verdrängte großzügig, dass er eigentlich mit der Aufnahme von Killian gerade dasselbe gegenüber Niamh getan hatte; schließlich waren die Leute, die er anschleppte, hundertpro vertrauenswürdig.
Und zum zweiten, weil der Typ eine herablassende Ausstrahlung besaß, die Darren gar nicht gefiel.

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 24
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Darrens Büro   Mo Sep 05, 2011 9:29 am

Niamh überschlug lässig ihre Beine und verkniff sich ein breites Grinsen. Natürlich wusste sie alles bereits. Ihre Gabe war vollkommen ausgebildet worden und fast perfekt. In ihren Augen gab es daran immer etwas zu verbessern. Perfektionist eben.
Fast hätte sie genervt aufgestöhnt, als sie Dante hereinkommen sah. "Ich sah es eben noch nicht als so wichtig an." sagte sie knapp. "Und du sahst so ... beschäftigt aus. Da wollte ich dich nicht stören." fügte sie schulterzuckend hinzu. Warum sollte sie Darren auch Dante vorstellen? Beide waren alt genug um es selbst zu tun. Ihr Gesichtsausdruck wurde steinhart, als sie Dantes Gedanken hörte. "Die spießische Schulleiterin sagt, dass wir noch einen Moment warten werden und dann mit der Besprechung beginnen." Niamh fragte sich, wo Finja und der Rest blieb. Sollte sie sich etwa Sorgen machen?

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Darrens Büro   

Nach oben Nach unten
 

Darrens Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic Thoughts - 5 Years later ::  :: INSIDE OF SCHOOL :: DIE LEHRERBÜROS-
Gehe zu: