Magic Thoughts - 5 Years later

WIR ZIEHEN UM UND SIND NUN HIER ZU FINDEN: http://5yearslater.forumieren.com/
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
# Team & Links
    

                                 

 
Important Links
Today
Sonntag
3. September
8.30 Uhr

Strahlend blauer Himmel, eine warme Brise und kräftige Sonnenstrahlen ... Es verspricht ein schöner Tag zu werden.

PLOT

Nach dem Camping-Ausflug und Levins Beerdigung ist nun wieder Normalität eingekehrt. Ein  ständiger Wachdienst wurde eingerichtet, den tagsüber zwei Patrouillen wahrnehmen: Eine bestehend aus zwei Schülern und eine bestehend aus einem Lehrer. Nachts schieben nur die Lehrer Wache.
Dennoch ist die Angst vor einem weiteren Angriff groß.
Vor zwei Tagen hat Niamh eine weitere Warnung ausgesprochen, diesmal nicht vor den Mordo Fea, sondern vor Miranda Selentiano, einer Schülerin, die in der Lage ist, ihr Aussehen zu verändern. Es geht das Gerücht um, dass sie Zafinas Schwester Lera ermordet und dann die Schule verlassen hat.
Da heute Sonntag ist, findet kein Unterricht statt. Übereifrige Schüler können sich allerdings bei Darren zu einer Sondereinheit Fähigkeitskontrolle einfinden.
______

Wachdienst haben:
Patrouille 1: Vivalie und Aiden
Patrouille 2: Haluzki

Aufgrund von Levins Tod hat Niamh neue Sicherheitsregeln bekanntgegeben.


~*~*~*~*~*~*~*~*~

Gesucht werden besonders männliche Schüler!




  ~*~*~*~*~*~*~*~*~ ~*~*~*~*~*~*~*~*~

Teilen | 
 

 Nineteen-years later

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 25
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Nineteen-years later   Di Dez 28, 2010 10:39 am



Hogwarts. Die Schule für Zauberei und Hexerei. Jeder Zauberer wird diese Schule einmal besuchen und dort seinen Abschluss machen. In einem der berühmten Häuser Gryffindor, Ravenclaw, Slytherin oder Huffelpuff.
Schon viele erfolgreiche Zauberer haben hier ihre Schule abgeschlossen, wie Harry Potter, Hermine Granger oder Ronald Weasley. Diese drei haben vor 24 Jahren ihren Abschluss an der Schule für Hexerei und Zauberei gemacht.

Doch nicht nur eine besondere Schulausbildung wird hier gegeben. Den richtigen Umgang mit anderen Hexen und Zauberern lernen die Schüler. Erfahrungen, wie sie sonst keiner lernt. Am berühmtesten ist dafür wohl Harry Potter. Über sieben Jahre wurde er vom Dunklen Lord verfolgt und sollte aus dem Weg geräumt werden.
Gemeinsam mit seiner Armee ging er gegen den Dunklen Lord vor. In seinem letzten Schuljahr schaffte der junge Zauberer das, was keiner jemals erwartete: er besiegte ihn. Der Dunkle Lord für immer aus der Welt.


Doch ein Vorfall vor wenigen Wochen schmeißt alles aus der Bahn.
Harry Potter ist tot.

Nachdem er gemeinsam mit seiner Frau Ginny Potter ihre Kinder vom Hogwarts Express abholen wollte, besuchte er zuvor einen Imbiss. Nach kurzer Zeit hat Ginny Potter, sie steht immer noch unter Schock, nach ihrem Mann sehen wollen. Nachdem sie den Imbiss betrat lag Harry Potter tot auf dem Boden, es wurde nachgewiesen, dass er von einem der unverzeilichen Fluche getroffen wurde. Die Zauberwelt tobt. Nach über 20 Jahren, an denen der Dunkle Lord ausgelöscht wurde, sollte Rache genommen werden? Viele halten dies für unwarscheinlich, andere reden sich lieber ein Versehen ein. Doch es scheint wie es scheint, der Dunkle Lord kehrt zurück.

Nach langen Ermittlungen wurden keine weiteren Spuren gefunden. Das Ministerium rät allen, sehr aufzupassen. Man weiß nicht mehr, wer sich hinter der nächsten Ecke verbergen könnte. Nachdem in Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei der Unterricht wieder beginnt, hat es Ginny Potter zu ihrem Bruder Ronald Weasley mit seiner Frau Hermine Weasley gezogen. Die Kinder des toten Potter's wirken stabil, daher besuchen sie weiterhin die Schule.
Langsam scheint es wieder Ruhig zu werden. Ob es wirklich ein Versehen war, bleibt zu hoffen. Für wünschen allen Angehörigen und der Familie Potter ein herzliches Beileid und das man den Täter schnell findet.

Wir schreiben die Zeit, in der James, Lily und Albus;
Hugo und Rose;
Scorpius und Teddy;
die Kinder der großen Zauberer Harry und Ginny Potter;
Ronald und Hermine Weasley;
Draco und Astoria Malfoy;
Remus und Tonks Lupin
die Schule für Hexerei und Zauberei besuchen.


Eckdaten
• Wir spielen im Schuljahr der Kinder von Harry, Ron und Hermine
• Harry Potter wurde von einem Ahnhänger des Dunklen Lord's getötet
• Lord Voldemort lebt wieder
• Die Todesser schleusen sich in die Schule
• Es können erfundene aber auch Buchcharaktere gespielt werden
• Mindespostinglänge: 500 Zeichen
• Rating: 12 +
• Um Hauspunkte zu bekommen, gibt es viele Spiele

Wichtige Links
Zum Forum
Regelwerk
Vergebene Avatare
Gesuche
Buchcharaktere
Bewerbung schreiben


_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
 

Nineteen-years later

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic Thoughts - 5 Years later ::  :: PARTNER :: UNSERE PARTNER :: Books-
Gehe zu: