Magic Thoughts - 5 Years later

WIR ZIEHEN UM UND SIND NUN HIER ZU FINDEN: http://5yearslater.forumieren.com/
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
# Team & Links
    

                                 

 
Important Links
Today
Sonntag
3. September
8.30 Uhr

Strahlend blauer Himmel, eine warme Brise und kräftige Sonnenstrahlen ... Es verspricht ein schöner Tag zu werden.

PLOT

Nach dem Camping-Ausflug und Levins Beerdigung ist nun wieder Normalität eingekehrt. Ein  ständiger Wachdienst wurde eingerichtet, den tagsüber zwei Patrouillen wahrnehmen: Eine bestehend aus zwei Schülern und eine bestehend aus einem Lehrer. Nachts schieben nur die Lehrer Wache.
Dennoch ist die Angst vor einem weiteren Angriff groß.
Vor zwei Tagen hat Niamh eine weitere Warnung ausgesprochen, diesmal nicht vor den Mordo Fea, sondern vor Miranda Selentiano, einer Schülerin, die in der Lage ist, ihr Aussehen zu verändern. Es geht das Gerücht um, dass sie Zafinas Schwester Lera ermordet und dann die Schule verlassen hat.
Da heute Sonntag ist, findet kein Unterricht statt. Übereifrige Schüler können sich allerdings bei Darren zu einer Sondereinheit Fähigkeitskontrolle einfinden.
______

Wachdienst haben:
Patrouille 1: Vivalie und Aiden
Patrouille 2: Haluzki

Aufgrund von Levins Tod hat Niamh neue Sicherheitsregeln bekanntgegeben.


~*~*~*~*~*~*~*~*~

Gesucht werden besonders männliche Schüler!




  ~*~*~*~*~*~*~*~*~ ~*~*~*~*~*~*~*~*~

Teilen | 
 

 Niamhs Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13
AutorNachricht
avatar
Haluzki
Lehrer/in
Lehrer/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 09.10.10
Ort : Magic Thoughts
Laune : optimistisch

About my Character
FÄHIGKEIT: in einen Menschen verwandeln
WESEN: Undine

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Di März 13, 2012 10:43 am

Haluzki stand vom Sofa auf und setzte sich auf einen der beiden Stuehle, die vor Niamh's Schreibtisch standen. "Elias wollte sich unerlaubt vom Schulgelaende entfernen, um sich Zigaretten kaufen zu gehen. Gluecklicherweise hat Aiden ihn dann aber noch rechtzeitig 'gefunden'."
Seid wann bin ich denn so furchtbar foermlich geworden? Haluzki riss sich zusammen und spielte die Leopardenjagd samt Schueler-aufm-Boden-Landen nocheinmal im Kopf fuer Niamh ab.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Mi März 14, 2012 10:48 am

Niamh nickte Haluzki dankbar zu und lächelte sie warm an, bevor sich ihre Gesichtszüge veränderten und ruhig und unnahbar wirkten, als sie sich zu Elias wandte. "Elias kannst du das bestätigen, oder hast du dem noch etwas hinzuzufügen, beziehungsweise möchtest du Haluzki in irgendeiner Weise wiedersprechen?" Sie sah ihn ernst an, nicht duldend, dass er sie ohne Respekt behandelte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Elias Lola Evens
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Waage Drache
Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 15.07.11
Alter : 30
Ort : WEis was ich wo
Laune : bedrückt,nachdenklich

About my Character
FÄHIGKEIT: kann Leute mit Musik beinflussen
WESEN: halb Elf halb Mensch

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa März 17, 2012 4:43 am

" Ähm erstens, ich habe Halzuki nie meinen richtigen Namen gesagt!" Begann Elias. Leicht verwirrt, woher kannte sie seinen Namen? "Und der Rest stimmt." Sagte er schlicht. "Ist was schlimm daran Kippen zu holen?" Er wirkte vollkommen unschuldig. Aber wahrscheinlich würden sie es ihm nicht abkaufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa März 17, 2012 6:32 am

"Ist es durchaus nicht, denn als Lehrer and dieser Schule bekommt man durchaus mit wie die Schüler heißen.", antwortete sie kühl. "Und was so falsch daran ist Zigaretten zu kaufen?", sie blickte ihn ernst an. "Ersteinmal nichts. Dann frage ich mich aber, ob du bei meiner Ansage gestern abend nicht zugehört hast, was keine Entschuldigung für dein Verhalten wäre, denn es war Pflicht sie anzuhören. Vielleicht könntest du nocheinmal wiederholen, was ich gestern Abend zum verlassen des Schulgeländes und zum herumlaufen auf dem Schulgelände gesagt habe."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa März 17, 2012 7:00 am

ELIAS verkniff sich ein Augenverdrehen und "Blabla". Er dachte es nur. "Nun, dass man um Erlaubnis Fragen darf.Ansonsten nicht das Schulgelände zu verlassen. Fällt mir gerade ein."
Elias Pokerte. Seine Mine war normal, lässig. Innerlich raste der Puls. Es hatte doch sonst nie jemanden wirklich interessiert was er so tat! Also, was wollten sie?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa März 17, 2012 11:00 am

Niamh nickte langsam. "Ja, das sagte ich. Außerdem meine ich mich erinnern zu können, dass ich gesagt hatte man sollte nur in Grüppchen von mindestens zwei Schülern über das Gelände laufen. Und noch viel wichtiger, ich sagte, dass das Verlassen des Schulgeländes strengstens verboten ist und wenn nur in Begleitung und mit der Erlaubnis des Lehrpersonals.", meinte sie ernst und sah Elias unverwandt an. Der fehlende Respekt störte sie, aber sie sah auch, dass Elias sehr verunsichert war. "Kannst du dich wenigstens noch erinnern, was ich über die Konsequenzen sagte?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
James
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 27.08.11
Laune : mitfühlend, ertsaund, hoffnungsvoll

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Mi März 21, 2012 12:17 am

"Okay, ganz ehrlich? ich hab die Konsequenzen vergessen. Über die mache mich mir so gut wie nie gedanken! "Sagte ELIAS ganz ehrlich und schaute beide Frauen mit einem leichten Grinsen im Gesicht an. Irgendwie war es ja lustig. Trotzdem stötrte es ihn. Sie kannten ihn nicht. Also hätten sie ihn dort draußen herum laufen lassen können. Er hätte sowieso kein Wort über die Schule gesagt. Über Schulen redete er nie. Respekt war eine schwieirge Sache für ihn. Elias hatte das Gefühl die beiden erwarteten ihn von ihm. Mit der Zeit war es gekommen, dass man sich ihn, bei ihm verdienen sollte.
Seufzend streckte er die Füße aus und wartete auf dass was nun passiren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   So März 25, 2012 10:41 am

"Du weißt, dass es keine Entschuldigung ist, wenn man die Konsequenzen vergessen hat?", fragte Niamh scharf. "Die Konsequenzen besagen, dass der Schüler, der ohne Erlaubnis das Schulgelände verlässt, von der Schule verwiesen wird." Sie verstummte und starrte Elias ohne irgendwelche Emotion an. "Du bist Schüler dieser Schule und hast gegen die Regeln verstoßen, für dich gelten die gleichen Konsequenzen wie alle anderen. Und dir hilft die Tatsache auch nicht, dass du dir nicht viel aus Konsequenzen machst."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Elias Lola Evens
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Waage Drache
Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 15.07.11
Alter : 30
Ort : WEis was ich wo
Laune : bedrückt,nachdenklich

About my Character
FÄHIGKEIT: kann Leute mit Musik beinflussen
WESEN: halb Elf halb Mensch

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Fr März 30, 2012 7:16 am

"Ich denke dass heißt, ich marschiere zu dieser Türe hinaus, in meinen Wohnblock sammle meine Sachen zusammen und verschwinde von hier." Schlussfolgerte Elias. Er war schon bereit aufzustehen und auch genau dies zu tun. Baduuu, ich hab es geschafft, dachte er. Doch dass Emotionslose Gesicht der Schulleiterin hielt ihn irgendwie davon an.
Eigentlich musste er nur noch James verticken warum er nicht mehr an diese Schule gehen konnte. Oder besser gesagt, warum Elias schon nach drei Tagen wieder gehen musste. Mit einem Pokerface wartete er die Reaktion der Leiterin ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Di Apr 03, 2012 7:27 am

Niamh wartete und sah Elias für eine weile nur ausdruckslos an, dann erhob sie wieder ihre Stimme. "Elias. Warum bist du hier zur magic thoughts gekommen? Warum hast du dich hier angemeldet?", fragte sie sanft aber bestimment, nicht duldent, dass Elias möglicherweise nicht antworten würde.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Elias Lola Evens
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Waage Drache
Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 15.07.11
Alter : 30
Ort : WEis was ich wo
Laune : bedrückt,nachdenklich

About my Character
FÄHIGKEIT: kann Leute mit Musik beinflussen
WESEN: halb Elf halb Mensch

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Di Apr 03, 2012 7:47 am

Elias seufzte. "Ich wurde gezwungen. Keine Ahnung ob jemals mein Erzeuger mit ihnen Kontakt aufgenommen hat! Ist mir auch relativ egal. Nun, ich habe mich die letzten Jahre erfolgreich der Schule verweigert, ferngehalten oder bin durch Fehler raus geflogen. Meistens zeitgleich mit meinen Freunden. Schule und Ausbildung war mir bisher nicht ganz so egal. Aber ich hasse Regeln. Und die meisten vergesse ich auch. Außer sie sind lebensnotwendig. Und ganz neben bei, findet mein Vater es sehr wichtig. Seine Ansehnlichkeit oder weiß was ich ist gesunken, seit dem andere Elfen herausgefunden haben, dass ich sein Sohn. Und somit hat er mal eben seine Macht demonstrieren wollen, in dem er mich hier her schickt. Aber, wenn ich hier raus fliege, um so besser.Ich hoffe mal dass reicht als Erklärung!"
Elias legte den Kopf schief. Er hatte andere Direktoren erlebt und die hatten ihn meistens mit einem Fußtritt aus ihrer Schule geworfen. Mit großer Freude ihn los zu sein. Weshalb Elias sich über die Sanftheit in ihrer Stimme wunderte.
Leichte Panik stieg in ihm auf wen er daran dachte, was ihm blühte, sollte er im Falle eines Falls nicht schnell genug verschwunden und untergetaucht sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Di Apr 03, 2012 12:07 pm

"Okay.", meinte Niamh langsam. "Ich gehe davon aus, dass all diese Rauswürfe dazu da waren um zu provoziren. -Nein, antworte mir nicht, ich weiß, dass es so ist. Aber hast du schoneinmal darüber nachgedacht, dass wir dir in keinster Weise schaden wollen? Die anderen Schulen haben dich rausgeworfen und das ziemlich schnell, aber du musst verstehen, dass wir hier keine normale Schule sind.", sie hielt ihre Stimme ruhig und sehr ernst. "Wir sind hier eine Familie. Wir geben Leuten wie dir eine Chance, Leute die keine richtige Familie haben, eine Familie zu bekommen. Wir sind dazu da um Leuten zu helfen mit ihren Fähigkeiten klarzukommen, sie auszubauen, sie richtig und gut zu beherrschen. Wir sind eine Gemeinschaft von Menschen, die normalerweise von der Gesellschaft ausgestoßen werden. Ich möchte dich nicht zwingen hierzubleiben, ich biete dir die Chance hierzubleiben und zu dieser Familie zu gehören. Aber dazu gehört auch, dass man einige Regeln befolgen muss." Sie stoppte kurz und sah Elias fest in die Augen. "Mit deiner Aktion hättest du viele Menschen in Gefahr bringen können. Ernsthaft in Gefahr bringen können. Es hört sich merkwürdig an, weil du 'nur' Zigaretten holen wolltest, aber es stimmt. Du hättest von den Mordo Fea gefangen genommen werden können. In dem Falle hätten wir alles mögliche unternommen um dich zurückzuholen und dabei viele, viele Leben in ernsthafte Gefahr gebracht. Es ist nichts was man mit einer Handbewegung abtun kann. Ich möchte, dass dir das bewusst ist. Wir kümmern uns um unsere Familienmitglieder. Und wir geben auf sie acht. Das macht man in einer Familie."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Elias Lola Evens
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Waage Drache
Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 15.07.11
Alter : 30
Ort : WEis was ich wo
Laune : bedrückt,nachdenklich

About my Character
FÄHIGKEIT: kann Leute mit Musik beinflussen
WESEN: halb Elf halb Mensch

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Sa Apr 07, 2012 11:22 pm

"Mir egal was sie davon halten. Jeder denkt sich seinen Teil also." Elias seufzte. Seine Gedanken behielt er lieber für sich und biss sich lieber auf die Lippe. "Als ob ich nicht wüsste wie eine normale Familie funktioniert. " Sagte Elias. "Wenn sie es wünschen werde ich mir die mühe machen. Aber ich garantiere für nichts! Und als ob die mich geschnappt hätten. Die kennen mich nicht. Diese Mordfeen oder wie sie heißen. " Er legte den Kopf schief und schaute Niamh an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   So Apr 08, 2012 12:24 am

"Elias.", ihre Stimme klang leise und ein bisschen gefährlich. "Ich denke du verstehst mich nicht ganz. Ich gebe dir eine Chance. Eine Chance die nicht viele Menschen erhalten, eine chance eine Familie zu bekommen, die sich umeinander sorgt. Ich frage dich jetzt ein letztes Mal. Möchtest du diese Chance annehmen, denn wenn nicht, dann akzeptiere ich deine Entscheidung, dann kannst du gehen und machen was du möchtest. Wenn du die Chance aber annimmst erwarte ich von dir, dass du dich den Regeln fügst, hast du verstanden?" In ihrer Stimme, die eigentlich vollkommen ruhig und sanft war, klang etwas scharfes und autoritäres mit.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Elias Lola Evens
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Waage Drache
Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 15.07.11
Alter : 30
Ort : WEis was ich wo
Laune : bedrückt,nachdenklich

About my Character
FÄHIGKEIT: kann Leute mit Musik beinflussen
WESEN: halb Elf halb Mensch

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   So Apr 08, 2012 11:05 pm

"Und warum wollt ihr mir so eine Chance geben? Ihr kennt mich nicht!"
Entgegnete er ernst.Und holte Luft. Manch mal waren manche Leute echt komisch, befand er. Warum sollte sie ihm eine neue Chance geben? Und warum war sie der Meinung er bräuchte eine Familie? Er hatte eine und die war tot, eine mit der er Verwandt war. Und er hatte die beiden Jungs, dass reichte ihm eigentlich. Mit vielen war eh nie klar gekommen, warum sollte er jetzt auf einmal?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Niamhs Büro   Mo Apr 09, 2012 3:23 am

"Weil das der Sinn dieser Schule ist.", sagte sie ruhig. "Diese Schule vergibt zweite Chancen. Dritte Chancen. Wir nehmen Schüler auf, wir kümmern uns um sie. Das ist der Grund warum wir dir eine Chance geben. Jedes Lebewesen hat das Recht auf eine Familie und ein zu Hause."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Niamhs Büro   

Nach oben Nach unten
 

Niamhs Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 13 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic Thoughts - 5 Years later ::  :: INSIDE OF SCHOOL :: DIE LEHRERBÜROS-
Gehe zu: