Magic Thoughts - 5 Years later

WIR ZIEHEN UM UND SIND NUN HIER ZU FINDEN: http://5yearslater.forumieren.com/
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
# Team & Links
    

                                 

 
Important Links
Today
Sonntag
3. September
8.30 Uhr

Strahlend blauer Himmel, eine warme Brise und kräftige Sonnenstrahlen ... Es verspricht ein schöner Tag zu werden.

PLOT

Nach dem Camping-Ausflug und Levins Beerdigung ist nun wieder Normalität eingekehrt. Ein  ständiger Wachdienst wurde eingerichtet, den tagsüber zwei Patrouillen wahrnehmen: Eine bestehend aus zwei Schülern und eine bestehend aus einem Lehrer. Nachts schieben nur die Lehrer Wache.
Dennoch ist die Angst vor einem weiteren Angriff groß.
Vor zwei Tagen hat Niamh eine weitere Warnung ausgesprochen, diesmal nicht vor den Mordo Fea, sondern vor Miranda Selentiano, einer Schülerin, die in der Lage ist, ihr Aussehen zu verändern. Es geht das Gerücht um, dass sie Zafinas Schwester Lera ermordet und dann die Schule verlassen hat.
Da heute Sonntag ist, findet kein Unterricht statt. Übereifrige Schüler können sich allerdings bei Darren zu einer Sondereinheit Fähigkeitskontrolle einfinden.
______

Wachdienst haben:
Patrouille 1: Vivalie und Aiden
Patrouille 2: Haluzki

Aufgrund von Levins Tod hat Niamh neue Sicherheitsregeln bekanntgegeben.


~*~*~*~*~*~*~*~*~

Gesucht werden besonders männliche Schüler!




  ~*~*~*~*~*~*~*~*~ ~*~*~*~*~*~*~*~*~

Teilen | 
 

 Vor den Büros

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
avatar
Yaleen
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Fische Hund
Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 07.04.10
Alter : 24
Laune : lauernd

BeitragThema: Vor den Büros   Mo Apr 19, 2010 8:15 am

Yaleen lief leichten Schrittes durch den Gang, völlig geräuschlos. Die Schule zu betreten hatte sich als ein Witz herausgestellt. Die Tore standen sperrangelweit offen. Die Leute hier schienen viel zu gutgläubig. Außerdem war niemand zu sehen, was wohl an dem Ball lag. Sie lächelte düster, wärend ihr Blick über die Namensschilder an den Türen wandern ließ. Wen sollte sie "aufsuchen"? Die Schulleiterin Cylantha war erst seit kurzem wieder da, das bedeutete sie würde die wichtigen Dinge wohl noch nicht besitzten... aus ihren Unterlagen hatte sie erfahren, das jemand namens Darren für kurze zeit die leitung übernommen hatte. Und da war er auch schon: Darren Spalter. Sie lächelte dann ging sie auf Darrens Büro zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Tila
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Fische Hund
Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 04.08.10
Alter : 24
Laune : erschrocken, überfordert, ängstlich

About my Character
FÄHIGKEIT: Mit Tieren sprechen
WESEN:

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Do Aug 05, 2010 12:35 am

Das waren also die Lehrerbüros... nun, zumindest mal ihre Türen.
Und plötzlich wurde Tila nervös. Würden sie sie wirklich nehmen? Sie konnte nicht einmal lesen! Bestimmt gab es soetwas, wie Grundvorraussetzungen. Sie würde ihnen nicht entsprechen, ganz bestimmt nicht! Und was würde sie dann tun? Irgendwo im Wald leben, nur mit Piep an ihrer Seite?


Zuletzt von Tila am Do Aug 05, 2010 1:24 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Hope
Schüler/in
Schüler/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : Beim Campen :D
Laune : wow

About my Character
FÄHIGKEIT: Feuermagier, Verwandlung in einen Drachen
WESEN: Gestaltenwandler

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Do Aug 05, 2010 12:39 am

Hope wollte gerade anklopfen. "Was ist los? Stimmt was nicht?", fragte er Tila, die plötzlich ganz grün im Gesicht war. Irgendwie verstand er Tina nicht. Warum ging sie jetzt nicht rein?


Zuletzt von Hope am Do Aug 05, 2010 1:27 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Tila
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Fische Hund
Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 04.08.10
Alter : 24
Laune : erschrocken, überfordert, ängstlich

About my Character
FÄHIGKEIT: Mit Tieren sprechen
WESEN:

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Do Aug 05, 2010 12:43 am

Tila fühlte sich elend. Sie hatte Angst.
Waschlaaappen, kommentierte Piep. Klopfen und dann rein.
"Du schaust ja auch nur zu!", rief Tila aus und starrte Piep böse an. Dann traf ihr Blick wieder Hopes, ein hilfloser Ausdruck lag in ihren Augen.
"Ich glaub, ich will doch nicht...", murmelte sie.


Zuletzt von Tila am Do Aug 05, 2010 1:24 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Hope
Schüler/in
Schüler/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : Beim Campen :D
Laune : wow

About my Character
FÄHIGKEIT: Feuermagier, Verwandlung in einen Drachen
WESEN: Gestaltenwandler

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Do Aug 05, 2010 12:52 am

Hope seufzte. Für manche war das Leben einfach nur schwer.
"Doch du willst.", meinte er und als sie immer noch keine Anstalt machte, sich zu bewegen, klopfte er selbst, öffnete die Tür und schubste Tila ins Büro. Als sie drinnen war, schloss er die Tür hinter ihr wieder. Zurfrieden mit seiner Arbeit, lächelte er. Plötzlich hörte er ein vorwurfsvolles Piepen. Piep wäre fast gegen die Tür geknallt. Pause. er erntete einen hasserfüllten Blick von dem Piepmatz. seufzend öffnete er die Tür erneut einen Spalt, so dass Piep zu seinem Frauchen konnte.

Tina ---> Niamhs Büro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Hope
Schüler/in
Schüler/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : Beim Campen :D
Laune : wow

About my Character
FÄHIGKEIT: Feuermagier, Verwandlung in einen Drachen
WESEN: Gestaltenwandler

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Do Aug 05, 2010 3:10 am

Hope blickte die Tür schweigend an. Tila konnte also mit Tieren sprechen. Jedennfalls dachte er das. Shcließlich kehrte er dem Büro den Rücken zu und ging zu seinem Wohnblock. Er vermisste sein Skateboard.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Darren Spalter
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Männlich Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 24.07.09
Ort : Magic-Thoughts-Schule
Laune : aufgeräumt

About my Character
FÄHIGKEIT: kontrolliert das Element Erde
WESEN: Ork

BeitragThema: Re: Vor den Büros   So Aug 22, 2010 5:48 am

In Cylanthas Büro hatte ihn die nächste unangenehme Überraschung erwartet: es war leer. Nun ja, nicht vollkommen leer, die üblichen Einrichtungsgegenstände, ein karger Schreibtisch, drei Stühle, einige Schränke waren an ihrem Platz verblieben. Aber jegliche persönlichen Dinge fehlten. Sogar Cyls große Reisetasche war verschwunden. War sie etwa einfach so gegangen, ohne ein Wort? Stirnrunzelnd musterte Darren das Namensschild an ihrer Tür. Der Name stand noch dort, aber die Aufschrift Direktion fehlte. Er entdeckte sie ein Stück weiter den Gang runter, an der Tür eines anderen Büros. Darunter stand: Niamh Elenora.
Darren zog die Augenbrauen hoch. Schweigend klopfte er an.

_________________


°It's just that I loved her, right from the start.
I've never told her 'cause I knew that she would think, it's not supposed to be.
But whenever I called her, there was love in my voice and I missed her whereever she was.
I've been waiting for only her, all the time. And if necessary, I'll wait forever...°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rabea Myraldin
Lehrer/in
Lehrer/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 12.04.10
Laune : gelangweilt

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Di Aug 24, 2010 10:49 pm

cf: Essenssaal
Rabea ging einen Gang entlang. An den Türen links und rechts standen Namen. Zu ihrer Überraschung stand auch ihrer bereits an einer Tür. Sie beschloss jedoch, sich ihr Büro erst später anzusehen. Deshalb ging sie weiter den Gang entlang und blieb vor einer Tür stehen aus der sie Stimmen hörte. Höflich klopfte sie an und wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Honayri
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 08.09.10
Laune : freudig erstaunt

About my Character
FÄHIGKEIT: Welten wandern
WESEN: Fee

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Do Sep 09, 2010 4:42 am

cf. Vor der Schule

Honayri ging staunend durch die Schule. Überall sah es so freundlich aus, so hell. Es roch auch nicht so müffelig, wie auf dem letzten Planeten. Sie erinnerte sich nur ungern an die Dämpfe, die das Land dort ausgespuckt hatte. Hoffentlich kennen sie hier Magie. Bis jetzt hatte sie zwei Welten kennengelernt, in denen es keine Magie gab. Sie war dort ggejagt worden und nur knapp entkommen. Vorsichtshalber legte sie ihre Flügel dicht an den Körper. So wurden sie erst beim näheren Hinsehen entdeckt, denn sie trug ein leichtes Kleid, dass die selbe Farbe besaß.
An einer Tür, an der sie vorbei kam, hörte Honayri leise Stimmen, gedämpft durch die Tür. Sie klopfte leise an. Oh bitte sprecht meine Sprache!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Helizia
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 12.09.10
Laune : miserabel

About my Character
FÄHIGKEIT: Gefühle verändern und sehen
WESEN: Hexe

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Mo Sep 20, 2010 3:59 am

cf. Das Krankenzimmer

Helizia ging zielstrebig zu den Lehrerbüros. Sie besah sich die Türen und entschied sich dann für die, die ihr am nächsten war. Sie klopfte an Wolkendamms Büro an. Hoffentlich ist er da. Wie konnten sich die Lehrer nur so wenig um die Schüler kümmern, dass sie noch nicht einmal merken, dass sie verletzt sind?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kairi
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Mo Jan 17, 2011 9:11 am

cf:vor der Schule

Kairi war die langen Flur entlang gegangen, irgendwann war sie hier bei den Lehrerbüros gelandet.
Perfekt, sie besah sich zuerst die Türschilder. Vor einer Tür, mit der Aufschrift 'Darren Spalter - Codirektor' blieb sie stehen. Die Tür war mit einem merkwürdigen Schloss versehen. Wer verschließt eine Bürotür mit einem Zahlenschloss, wenn darin nicht gerade wichtige Dinge enthalten sind.
Ohne das Schloss zu berühren untersuchte das Mädchen es. Einer ihrer Verwandten hatte einmal ein paar Finegr verloren, als er ein verzaubertes Schloss zu unvorsichtig gehandhabt hatte und um genau so eines schien es sich hier zu handeln.
"Nun, vielleicht ist die kleine Hexe doch noch zu was nutze...", murmelte Kairi. Sie beschloss zu dem Ausflugsort zu gehen, bevor das fremde Mädchen sie noch verpetzte. Bevor sie dort hin ging nahm sie am Eingang noch ihre Tasche mit.
>>>Der LAgerfeuerplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ayannah
Schülersprecher/in
Schülersprecher/in

Weiblich Fische Hund
Anzahl der Beiträge : 605
Anmeldedatum : 10.09.09
Alter : 24
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : erleichtert, erschöpft, unschlüssig

About my Character
FÄHIGKEIT: Die Gestalt von Fabelwesen annehmen
WESEN: Gestaltenwandlerin

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Mo Aug 08, 2011 10:44 am

Aya schlug das Herz bis zum Hals, doch sie ließ sich nicht die Zeit, zu zögern.
Du kannst das, du kannst das, du kannst das... Sie versuchte zuversichtlich zu wirken und sich damit selbst zu beruhigen, aber es wollte nicht funktionieren: Sie hatte Mist gebaut. Verdammt großen Mist.
Vor Niamhs Bürotür blieb sie stehen, die Hand bereits zum Klopfen erhoben, bevor sie sie zögernd wieder sinken ließ. Stimmen. Niamh war beschäftigt und Aya würde lieber warten, als den Ärger der Schulleitung noch mehr auf sich zu ziehen. Sie lehnte sich an die Wand neben der Tür. Sie würde ihr Glück versuchen... sobald die andere Person, wer auch immer es war, Niamhs Büro verließ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Haluzki
Lehrer/in
Lehrer/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 09.10.10
Ort : Magic Thoughts
Laune : optimistisch

About my Character
FÄHIGKEIT: in einen Menschen verwandeln
WESEN: Undine

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Mo Aug 08, 2011 10:53 am

Haluzki hatte stumm neben Niamh gestanden, als sie ihre Ansprache gehalten hatte. Was alles passiert war, als sie sich im Wasser vergnuegt hatte!
Immerhin, konnte sie sich troesten, konnte sie nichts dafuer, dass sie nicht dagewesen war. Der Regen hatte es unmoeglich gemacht, sich ueber dem Wasser fortzubewegen.
Trotzdem, die Vorwuerfe wollten nicht verschwinden.
Sie war ebenso still Niamh gefolgt, als sie ins Buero gegangen war, doch als der Neuankoemmling da war, war sie auf den Gang vor den Bueros gegangen.
Sie hatte sich einfach auf den Boden gesetzt und die Augen geschlossen.
Nach kurzer Zeit hoerte sie, wie sich jemand naehrte und oeffnete die Augen. Ein Maedchen, ungefeahr 16,17 oder 18 war gekommen. Und es machte auch nicht grade einen gluecklichen Eindruck.
"Hey", sie laechelte das Girl an, doch ihr Laecheln war nicht so perfekt wie immer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Ayannah
Schülersprecher/in
Schülersprecher/in

Weiblich Fische Hund
Anzahl der Beiträge : 605
Anmeldedatum : 10.09.09
Alter : 24
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : erleichtert, erschöpft, unschlüssig

About my Character
FÄHIGKEIT: Die Gestalt von Fabelwesen annehmen
WESEN: Gestaltenwandlerin

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Di Aug 09, 2011 7:51 am

"Hallo", erwiderte Aya kurz, mehr sagte sie jedoch nicht... sie war nicht umbedingt in der Stimmung, zu sprechen.
Die Tür zu Niamhs Büro öffnete sich und ein Junge kam heraus. (Ich schreib das jetzt einfach, so Very Happy).
Und Aya begriff, dass sie es nicht länger aufschieben konnte. Schonfrist vorbei.
Sie lächelte Haluzki zum Abschied zu, dann betrat sie Niamhs Büro.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kaitleen
Schüler/in
Schüler/in

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 04.01.11
Laune : neutral

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN: Hexe

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Do Aug 11, 2011 6:54 am

cf: Parkplatz

Kaitleen deutete auf das Büro der Direktorin. "Das ist es."
Mit verschränkten Armen wartete sie nun darauf, dass Rivath eintrat oder klopfte. Wenn er jetzt erwartet hatte sie würde jetzt gleich wieder gehn, dann hatte er sich geschnitten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Vor den Büros   Do Aug 11, 2011 7:26 am

Rivo sah sie verwirrt an.
"Ehm.. ich brauche keinen Babysitter.", erklärte er dann, klopfte an der Tür, und trat ein ohne auf ein 'herein' zu warten.

Nach oben Nach unten
avatar
Kaitleen
Schüler/in
Schüler/in

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 04.01.11
Laune : neutral

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN: Hexe

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Do Aug 11, 2011 8:42 am

Empört starrte sie die Tür an. Wie konnte er nur ... ?!
Kaitleen machte auf dem Absatz kehrt und stolzierte davon. Sollte er doch bleiben wo der Pfeffer wächst. Kait würde auch von jemand anderen herausfinden was Niamh gesagt hatte.

tbc: Vor den Wohnblöcken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Vor den Büros   So Sep 04, 2011 8:15 am

--> Parkplatz

Rose war dem Mädchen gefolgt, so gut sie konnte. Denn ihre Knie meldeten sich wieder zurück. "Bist du schon lange hier?" Fragte sie Aurora.
Den Blick von Sage vorher, hatte sie ignoriert. Ihre Haare hatte sie in der zwischen zeit zu einem Zopf gebunden. Etwas neugierig schaute sie sich um und wartete auf Auroras antwort
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 24
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Vor den Büros   So Sep 04, 2011 9:13 am

cf: Parkplatz

Aurora war nebenher gegangen. Ihre Haare wehten an ihrem Rücken hin und her und trockneten langsam. Schließlich erreichten sie Niamhs Büro. "So, hier sind wir." sagte sie monoton oder wohl eher neutral. Ohne jeglicher Emotion. Sie fühlte sich nicht gut. Ihr ging es durch Levins Tod schlecht. Die Fröhlichkeit war weg. Wahrscheinlich würde sie nie wieder glücklich werden. "So, man sieht sich." sagte sie schließlich, schaute kurz die beiden an und wandte sich um zum Gehen. Doch Rosemarie erhob das Wort und abprubt blieb Aurora stehen, wirbelte wieder herum. "Na ja, erst seit Anbeginn diesen Schuljahres. Also seit zwei Wochen." Minus eine Woche wegen der Entführung

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Dante
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 03.07.11
Laune : hungrig...

About my Character
FÄHIGKEIT: schnelle Wundheilung.
WESEN: Dämon

BeitragThema: Re: Vor den Büros   So Sep 04, 2011 10:32 am

cf : Im tiefsten Dickicht.

Dante musste erst einmal die Lehrerbüros suchen, da für ihn dieses Schulhaus neu war aber letztendlich fand er es auch. Er musste ja zu dieser Veranstaltung.
Dante trug schon den ganzen weg über sein Schwert auf den Schultern und bog gerade um die Ecke eines Korridors als er ein paar Kinder sah wie sie miteinander redeten.
Überrascht zog er eine Augenbraue hoch. "Kinder das ist kein Spielplatz was macht ihr denn hier ?"
Langsam ging er auf sie zu und blieb vor Aurora stehen.
"Ah, die kleine Doktorin ist auch hier was verschlägt dich in diese Gegend ?"
Dante sah nicht mehr so zerissen und schwach aus mehr ausgeruhter und entspannter, nur einige kleine Sorgenmienen konnte man ihm ansehen. Seine Kleidung war zwar noch etwas mit Blut verschmiert aber wann war Dante dies einmal nicht.
"Wird dich sicher freuen das es mir wieder besser geht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Sage
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 10.07.11

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Mo Sep 05, 2011 12:26 am

cf. Parkplatz

Sage war ein bisschen langsamer gelaufen als die anderen, um die restliche Umgebung zu checken. Er war gerade ziemlich zufrieden, denn hier auf dem Schulgelände liefen eine Menge hübscher Mädchen herum. Vielleicht war es doch nciht so schlimm, wie er es sich ausgemalt hatte. Als er endlich zu den anderen dazustoß, sah er noch einen anderen, der zu den beiden Mädchen dazugestoßen war. "Hi.", meinte Sage nur lässig und wandte sich dann Rose zu. "Hier ist das Büro also?" Er besah sich das Schild neben der Tür und klopfte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 24
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Mo Sep 05, 2011 3:00 am

Aurora seufzte tief und schob sich eine halb getrocknete Strähne hinter ihr linkes Ohr. Es dauerte nicht lange und sie bekamen 'Zuwachs'. "Dante ..." sagte Aurora nur knapp. "Ich habe den beiden Neuankömmlingen hier gezeigt, wo das Büro ist." erklärte sie ihm kühl.
Aurora wartete ab, als Sage klopfte. "Scheinbar ist niemand da." bemerkte sie überflüssig und zuckte nur mit den Schultern. "Dann ist mein Job also hier beendet? Oder wollt ihr beiden noch etwas gezeigt haben?"

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Sage
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 10.07.11

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Mo Sep 05, 2011 3:22 am

Sage wartete auf eine Antwort, doch es kam keine, und wie Aurora überflüssigerweise dann noch sagte, dass wahrscheinlich keiner im Büro war. "Klaro Süße.", antwortete Sage grinsend. "Du könntest uns zu jemanden führen der da ist und uns anmelden kann..." Er machte eine bedeutende Miene. "Sonst wird mein Vater hier bald auftauchen und das selbst in die Hand nehmen. Und das wollen wir alle nicht. Ich am meisten nicht." Ja, sein Vater dürfte inzwischen ein bisschen... nervös geworden sein, denn Sage wusste, dass er alles kontrollierte was sein Sohn machte und so hatte er bestimmt schon von dem Unfall mitbekommen. Und wenn Sage nicht bald der Direktorin bescheid sagte, die seinem Vater Bescheid sagen sollte, denn das hatte sein Vater lächerlicherweise ausgemacht, dann würde er sicherlich hier auftauchen und Troubel machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Dante
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Männlich Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 03.07.11
Laune : hungrig...

About my Character
FÄHIGKEIT: schnelle Wundheilung.
WESEN: Dämon

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Mo Sep 05, 2011 4:10 am

Dante klopfte Aurora auf die Schulter und meinte in einem freundlichen Ton. "Gut gemacht große. Freut mich aber das wir uns so schnell wieder gefunden haben." Er machte eine kurze grübel Pause und fuhr dann fort. "Du hättest mir ruhig eine Karte schreiben können diese Stunden ohne dich waren grausam." Dann schaute er sich Sage an.
"Das heißt erstmal nicht 'Hi' zu mir. Es heißt Guten Tag Herr Lehrer." Kurz schaute er an ihm vorbei zu dem Büro wo er hin musste zum Glück war alles beschildert.
"Ich sage den anderen Lehrern bescheid. Wenn du aber für jeden kleinkram deinen Papi rufen musst der dir dann bei allem hilft solltest du dir überlegen ob du länger hierbleiben willst."
Dante baute sich vor dem jungen Mann auf. "Und das kannst du von mir aus deinem Papi ausrichten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Rosemarie Hataway
Bewohner Erasiens
Bewohner Erasiens

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.07.11
Laune : traurig, verwirrt

About my Character
FÄHIGKEIT:
WESEN:

BeitragThema: Re: Vor den Büros   Mo Sep 05, 2011 4:27 am

Mit leicht gerunzelter Stirn hörte Rose den dreien zu. Dann lächelte sie. "Das wird schon werden. Und danke,Aurora!" Höflich wie sie nun mal war, bedankte sie sich bei dem Mädchen. Dann glitt ihr Blick zurück zu dem Lehrer. "und haben sie auch einen anderen Namen oder heißen sie nur Herr Lehrer?" Fragte Rose, mit einem leicht schelmischen funkeln in den Augen. Trotzdem war ihr Stimme sanft geblieben. Sie würde immer das liebe Mädchen von neben an bleiben.Egal wie sehr sie sich bemühte, es zu ändern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Vor den Büros   

Nach oben Nach unten
 

Vor den Büros

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic Thoughts - 5 Years later ::  :: INSIDE OF SCHOOL :: DIE LEHRERBÜROS-
Gehe zu: