Magic Thoughts - 5 Years later

WIR ZIEHEN UM UND SIND NUN HIER ZU FINDEN: http://5yearslater.forumieren.com/
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
# Team & Links
    

                                 

 
Important Links
Today
Sonntag
3. September
8.30 Uhr

Strahlend blauer Himmel, eine warme Brise und kräftige Sonnenstrahlen ... Es verspricht ein schöner Tag zu werden.

PLOT

Nach dem Camping-Ausflug und Levins Beerdigung ist nun wieder Normalität eingekehrt. Ein  ständiger Wachdienst wurde eingerichtet, den tagsüber zwei Patrouillen wahrnehmen: Eine bestehend aus zwei Schülern und eine bestehend aus einem Lehrer. Nachts schieben nur die Lehrer Wache.
Dennoch ist die Angst vor einem weiteren Angriff groß.
Vor zwei Tagen hat Niamh eine weitere Warnung ausgesprochen, diesmal nicht vor den Mordo Fea, sondern vor Miranda Selentiano, einer Schülerin, die in der Lage ist, ihr Aussehen zu verändern. Es geht das Gerücht um, dass sie Zafinas Schwester Lera ermordet und dann die Schule verlassen hat.
Da heute Sonntag ist, findet kein Unterricht statt. Übereifrige Schüler können sich allerdings bei Darren zu einer Sondereinheit Fähigkeitskontrolle einfinden.
______

Wachdienst haben:
Patrouille 1: Vivalie und Aiden
Patrouille 2: Haluzki

Aufgrund von Levins Tod hat Niamh neue Sicherheitsregeln bekanntgegeben.


~*~*~*~*~*~*~*~*~

Gesucht werden besonders männliche Schüler!




  ~*~*~*~*~*~*~*~*~ ~*~*~*~*~*~*~*~*~

Teilen | 
 

 Finjas Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 25
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Finjas Büro   So Aug 22, 2010 2:24 am

Aurora schaute Finja stumm an. Dann schüttelte sie den Kopf. "Das ist eine lange Geschichte. Hast du schon den Brief gelesen? Caleb ist nicht das, was er vorgibt zu sein. Er ist Böse. Von Natur aus." erklärte sie ihr und begann dann in allen Einzelheiten zu erzählen, was im Musikraum passiert war.
Nach ein paar Minuten endete sie. Ihr Gesicht war aschfahl und sie hatte das Gefühl ohnmächtig zu werden. Es war schlimm für sie gewesen, sich noch einmal daran erinnern zu müssen. "Levin und Caleb. Beide sind Mordo Fea. Ich kann einfach nicht glauben, dass er nur meine Gefühle - mich - ausgenutzt hat." wimmerte sie und vergrub ihr Gesicht in ihren Händen.

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Finja
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 04.11.09

BeitragThema: Re: Finjas Büro   So Aug 22, 2010 2:54 am

Mit wachsender Schockiertheit hatte Finja Auroras Erzählung gelauscht. Caleb war ein Mordo Fea- eine Schattenseele. Sie hatte ihm nicht wirklich getraut, aber das es gleich so heftig war? Und mit ihm war sie heute Morgen noch spazieren gewesen, ja er hatte sie sogar geküsst!
Aber noch viel schlimmer war es, was Levin Aurora angetan hatte. Die Worte die er genutzt hatte...Finja mochte sich gar nicht vorstellen wie weh das getan haben musste.
Und am Schlimmsten: Er hatte seine Fähigkeit gegen Aurora eingesetzt.
Dann jedoch zögerte sie. War Levin wirklich nur böse? Wieso hatte er ihr dann durch Aurora diese Warnung zukommen lassen, und wieso hatte er es riskiert sie mit Blicken zu warnen, am Abend des Balls? Das war doch bestimmt nicht ohne Folgen geblieben.
"Es wird dir vermutlich nicht gefallen, Aurora, aber ich glaube nicht, dass Levin plante dich auszunutzen. Es klingt hart, aber wäre es nicht viel effektiver gewesen dich auf seine Seite zu ziehen, als sich von dir zu trennen und damit deine Fähigkeit gegen sich zu haben? Und er hat mich vor Caleb gewarnt, nicht nur mit dem Brief, sondern bereits am Abend des Balls. Das war doch ziemlich riskant für ihn.
Wieso sollte er es riskieren so in der Gunst der Mordo Fea zu sinken?"
Sie schüttelte den Kopf. "Das macht keinen Sinn. Ich vermute, dass man ihm gedroht hat und er dem nachgab."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 25
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Finjas Büro   So Aug 22, 2010 5:04 am

Aurora lauschte aufmerksam Finjas Worten. "Du glaubst also, wenn ich das richtig verstanden habe, das er das vielleicht gar nicht ernst meinte, sondern es sagen MUSSTE?" fragte sie sie hoffnungsvoll. Hoffnung glimmte wie ein kleiner Funken in ihren Augen auf und sie würde sich mit aller Macht daran festklammern.

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Finja
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 04.11.09

BeitragThema: Re: Finjas Büro   So Aug 22, 2010 7:08 am

Finja lächelte schwach. "So wie ich dich bisher erlebt habe, hättest du ihn sonst kaum gehen lassen, nicht wahr?" Sie war erstaunt wie leicht Aurora das hinnahm, aber dann wurde ihr klar, dass sie sich wohl einfach an jede Hoffnung klammern musste, um nicht zu verzweifeln.
"Aber das bedeutet leider nicht, dass ihr einfach wieder zusammen kommt. Er hat das nicht ohne Grund getan. Wer weiß was die Mordo Fea planen und welche Rolle er dabei spielt. Eine unbedachte Handlung könnte jetzt seinen oder gar deinen Tod bedeuten."
Sie überlegte. Was sollte sie mit ihrem Wissen anfangen? Nun, erst einmal sollte sie die Direktorin davon in Kenntnis setzen, dass die Mordo Fea hier waren.
Und von wem sie wussten, dass er zu ihnen gehörte. Gleichzeitig musste sie sie aber auch davon überzeugen, diejenigen in Ruhe zu lassen, denn sie auffliegen zu lassen könnte einen verfrühten Angriff oder ähnliches zur Folge haben.
Besser war es, stumm und aufmerksam zu beobachten und soviele Informationen wie möglich zu bekommen.
Sie dachte an Caleb und Entschlossenheit trat in ihre Augen. Wenn er sie so umwarb, konnte sie das nutzen, um unauffälig Informationen zu bekommen.
Finja teilte ihre Überlegungen Aurora mit, gespannt wie diese darauf reagieren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Niamh Elenora
Schuldirektorin
Schuldirektorin

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 29.07.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Finjas Büro   So Aug 22, 2010 6:46 pm

"Nun ja." sagte Aurora dann. "Doch, hätte ich. Es klang eh komisch, dass er mit mir zusammen sein wollte. Du kennst meine Fähigkeit doch, oder? Es klang einfach so unglaublich." murmelte sie leise und wurde wieder traurig. "Ich weiß. Ich werde wohl einfach warten und hoffen müssen." sagte sie leise und schaute sie lächelnd an.
Aufmerksam hörte sie ihr zu. "Das ist eine gute Idee. Aber eigentlich. Ich mache mir Sorgen um Levin. Er ist nicht schlecht. Er könnte niemanden etwas antun. Ich habe angst um ihn, dass ihm etwas passieren könnte. Wir sollten sie einfach beobachten und dann schauen, wie sich alles entwickelt." erklärte sie ihr.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Finja
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 04.11.09

BeitragThema: Re: Finjas Büro   Mo Aug 23, 2010 2:00 am

Finja nickte nachdenklich. "Ich werde mit der Direktorin reden und sehen inwieweit wir ihr unser Wissen anvertrauen können, ohne dass sie losrennt und die Beiden hochkant rauswirft oder ähnliches.
Ansonsten heißt es abwarten und beobachten. Es ist viel klüger die Mordo Fea in Sicherheit zu wiegen, denn hier können wir sie bis zu einem gewissen Grad überwachen. Wenn sie nicht mehr an der Schule sind, tappen wir im Dunkeln."
Und das wäre zu gefährlich. Am liebsten hätte sie nicht einmal der Direktorin etwas verraten, denn wer wusste schon, wie sie reagierte. Aber wenn es dann zu einem Angriff käme, könnte sie es sich nie verzeihen, zumindest teilweise davon gewusst zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 25
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Finjas Büro   Mo Aug 23, 2010 6:16 am

"Ja, das ist wahr." Aurora hatte nur Angst, dass Levin etwas passierte. "Ich denke, die Direktorin ist so schlau und wird es nicht tun." sagte sie nun etwas optimistischer. "Aber wir dürfen nicht zulange warten mit dem Beobachten. Sie nicht zu lange in Sicherheit wieden, sonst ist es für uns zu spät und wir haben die Chance vertan." Dann überlegte sie. "Ja, mit dem letzten hast du recht. Außer ... jemand würde als Spion sich bei den Mordo Fea einschleichen und sie ausspionieren." überlegte sie nachdenklich. Noch vor einigen Minuten hatte sie schreckliche Weinkrämpfe gehabt und nun überlegte sie sich mit Finja einen Plan.

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Finja
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 04.11.09

BeitragThema: Re: Finjas Büro   Mo Aug 23, 2010 6:22 am

Finja zog eine Augenbraue hoch. "Vergiss das mal ganz schnell wieder! Sie sind vielleicht böse, aber nicht dumm. Und nachdem mit Levin werden sie nun erst recht misstrauisch sein und alle ihre Mitglieder kontrollieren. Ich glaube nicht, dass sie besonders sanft mit Verrätern oder Spionen umgehen."
Ein schrecklicher Gedanke durchzuckte sie. "Unser Plan hat einen Haken", sagte sie langsam. "Die Schüler. Es ist zu gefährlich die Schüler weiterhin Caleb auszusetzen. Wer weiß was er tut!"
Nervös biss sie sich auf die Unterlippe. "Am besten besprechen wir das jetzt", beschloss sie.
"Caleb hat Unterricht, aber die Direktorin und Darren sollten frei haben"
Sie stand auf und wollte zur Tür gehen, als sie noch einmal inne hielt.
"Aurora...ist dir klar, dass sie Caleb und Levin möglicherweise...einsperren?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 25
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Finjas Büro   Mo Aug 23, 2010 6:26 am

"Ja, du hast leider recht." meinte Aurora nachdenklich. Schade ... Der Gedanke, dass sie Levin verletzen könnten, machte sie wahnsinnig. Aber so weit würde es nicht kommen. "Oh nein!" sagte Aurora geschockt. "Was wollen wir machen? Ich kann meine Fähigkeit gegen ihn im Moment nicht anwenden. Und ich würde es allerdings auch nicht tun." sagte sie schnell und erhob sich ebenfalls. Behutsam legte sie die Wolldecke zusammen und auf das Bett.
"Ich sollte Levin Bescheid sagen. Ich möchte nicht, das man ihn einsperrt." sagte sie traurig.

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Finja
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 04.11.09

BeitragThema: Re: Finjas Büro   Mo Aug 23, 2010 6:40 am

Finja musterte die Schülerin aufmerksam und seufzte leise. Nun galt es eine Entscheidung zu treffen, zwischen ihrem Verständnis für Aurora und ihrem Pflichtgefühl gegenüber der Schule und den Schülern.
Wer wusste zu was die Mordo Fea Levin bringen konnten? Wäre es nicht auch sicherer für ihn selbst, eingesperrt zu sein?
Andererseits, wollte sie das ebenso wenig wie Aurora. Eine Zwickmühle war das.
Schließlich traf sie eine Entscheidung, mit den Folgen musste sie dann nun einmal leben und sollte etwas passieren, so würde sie es als ihre alleinige Schuld ansehen.
"Geh. Geh und warne ihn. Ich werde in der Zwischenzeit mit den Anderen sprechen, komm dazu sobald du kannst, ich brauch dich als Zeugin."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aurora
Schüler/in
Schüler/in

Weiblich Waage Hahn
Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 21.07.09
Alter : 25
Ort : An der Magic-Thoughts-Schule
Laune : leer, nur noch eine Hülle

About my Character
FÄHIGKEIT: Schmerzen verursachen
WESEN: Hexe/ Riesarer

BeitragThema: Re: Finjas Büro   Mo Aug 23, 2010 6:44 am

Aurora beobachtete Finja genau. Ihre aura schwankte stark. Sie schien zu überlegen und innerlich mit sich zu ringen. Doch dann antwortete sie. Ja, Aurora würde jetzt Levin warnen. Doch wo war er nur? Sie würde einfach ihre Herzen folgen. "Danke noch einmal Finja. Ich werde da sein." Dann lief sie raus.

tbc: Wald

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.magic-thoughts10.forumieren.com
avatar
Finja
Vertrauenslehrer/in
Vertrauenslehrer/in

Weiblich Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 04.11.09

BeitragThema: Re: Finjas Büro   Mo Aug 23, 2010 7:42 am

Finja sah ihr einen Moment lang nach, dann griff sie sich die Warnung auf ihrem Schreibtisch, steckte sie ein und verließ den Raum mit eiligen Schritten.
>>>Niamhs Büro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Finjas Büro   

Nach oben Nach unten
 

Finjas Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» [Nürnberg] Feierabend-Stammtisch unter der Woche
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic Thoughts - 5 Years later ::  :: INSIDE OF SCHOOL :: DIE LEHRERBÜROS-
Gehe zu: